Erz­bi­schof Schick fei­ert Dank­got­tes­dienst anläss­lich der Wahl eines neu­en Papstes

Symbolbild Religion

Pon­ti­fi­kal­amt am kom­men­den Sonn­tag, 17. März , um 9.30 Uhr, im Bam­berg Dom

(bbk) Erz­bi­schof Lud­wig Schick fei­ert anläss­lich der Wahl von Jor­ge Mario Kar­di­nal Ber­go­glio SJ zum Papst am Sonn­tag, 17. März um 9.30 Uhr im Bam­ber­ger Dom einen Dank­got­tes­dienst. Der Bam­ber­ger Ober­hir­te lädt alle Gläu­bi­gen ein, in den Dom zu kom­men und für Papst Fran­zis­kus I. zu beten.

Das Kon­kla­ve in Rom hat­te am Mitt­woch­abend den 76-jäh­ri­gen Jesui­ten und bis­he­ri­gen Erz­bi­schof von Bue­nos Aires zum neu­en katho­li­schen Kir­chen­ober­haupt gewählt. Die ursprüng­lich geplan­ten Got­tes­dien­ste um 8.45 Uhr und 10.15 Uhr ent­fal­len. Ein wei­te­rer Got­tes­dienst der Dom­pfar­rei beginnt um 11.30 Uhr.