Kuckucks-Ei e.V.: „AKW Gra­fen­rhein­feld frü­her AUS? Brau­chen Erneu­er­ba­re Speicher?“

Bei der öffent­li­chen Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Ver­eins in Gaustadt wird es nach kur­zer For­ma­lia gleich zwei Rede­bei­trä­ge geben: „AKW Gra­fen­rhein­feld – War­um es die näch­sten Zwei Jah­re dar­auf ankommt“, das berich­ten Babs und Edo Gün­ther vom Schwein­fur­ter Akti­ons­bünd­nis gegen Atom­kraft und über „Netz­aus­bau und Spei­cher für die Ener­gie­wen­de?“ spricht der Phy­si­ker Jens Garl­eff vom Vor­stand. Wir freu­en uns auf rege Teil­nah­me und span­nen­de Dis­kus­sio­nen. Für aus­rei­chen­de Geträn­ke ist gesorgt. Die Jah­res­haupt­ver­samm­lung fin­det am kom­men­den Frei­tag, den 15. März ab 19.30 Uhr im Gemein­schafts­haus im Cher­bon­hof (Tar­vis­stra­ße), in Gaustadt, statt.