Fest­akt zu Jean Pauls 250. Geburts­tag: Kosten­lo­se Kar­ten beim Bay­reu­ther Kul­tur­amt erhältlich

Jean Pauls 250. Geburts­tag wird am Don­ners­tag, 21. März, um 19 Uhr, fei­er­lich mit einem Fest­akt im Gro­ßen Haus der Stadt­hal­le gefei­ert. Die Fest­red­ne­rin Bri­git­te Kro­nau­er, Autorin und Jean-Paul-Preis­trä­ge­rin des Jah­res 2011, ist eine der sprachmäch­tig­sten und ambi­tio­nier­te­sten Schrift­stel­le­rin­nen im deut­schen Sprach­raum. Musi­ka­lisch umrahmt wird der Fest­akt vom Gewin­ner der Spar­te Stim­men / soli­sti­sches Instru­ment des Kom­po­si­ti­ons­wett­be­werbs „Wär ich ein Ton“. Alle Gewin­ner wer­den im Rah­men des Fest­ak­tes bekannt­ge­ge­ben und durch Regie­rungs­prä­si­den­ten Wil­helm Wen­ning aus­ge­zeich­net. Inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger kön­nen Ein­tritts­kar­ten für den Fest­akt ab Frei­tag, 15. März, kosten­los beim Kul­tur­amt der Stadt Bay­reuth, Wahn­fried­stra­ße 1, 95444 Bay­reuth, tele­fo­nisch unter (09 21) 50 72 01 61 oder per Mail kulturamt@​stadt.​bayreuth.​de bestel­len. Die Kar­ten wer­den zuge­schickt bezie­hungs­wei­se an der Abend­kas­se hinterlegt.