FDP im Kreis Forch­heim wächst

Auf ihrer Kreis­ver­samm­lung in Wie­sent­hau konn­ten die Libe­ra­len eine posi­ti­ve Mel­dung in eige­ner Sache ver­kün­den. Der Kreis­vor­stand nahm die­ses Jahr bereits zum Zwei­ten Mal ein neu­es Mit­glied im Kreis­ver­band auf. „Wir wach­sen. Viel­leicht lang­sa­mer als ande­re Par­tei­en, aber bestän­dig“, gibt sich Kör­ber für das wei­te­re Jahr zuversichtlich.

Künf­tig wird Patrick Schroll, als neu gewähl­ter Kreis­ge­schäfts­füh­rer der FDP im Land­kreis Forch­heim, den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern als Ansprech­part­ner für alle Anfra­gen zur Ver­fü­gung ste­hen und den Kreis­ver­band orga­ni­sie­ren. Kör­ber freu­te sich über die Wahl: „Mit Patrick Schroll konn­ten wir einen jun­gen enga­gier­ten Wei­lers­ba­cher Kom­mu­nal­po­li­ti­ker für die­ses Ehren­amt gewinnen“.