FC Ein­tracht Bam­berg: Lizenz für neue Sai­son wird beantragt

“Wirt­schaft­lich gerüstet”

Die erfor­der­li­chen Anträ­ge sind aus­ge­füllt, die benö­tig­ten Nach­wei­se sind kom­plett: Unter der Lei­tung von Erstem Vor­sit­zen­den Mathi­as Zeck und Geschäfts­füh­rer Alex­an­der Wal­trapp hat der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 in den ver­gan­ge­nen Tagen und Wochen die Lizenz­un­ter­la­gen für die neue Fuß­ball Regio­nal­li­ga­sai­son 2013/2014 erstellt, das “Paket” wird dem Baye­ri­schen Fuß­ball­ver­band (BFV) mor­gen (Diens­tag, 12. März) zuge­lei­tet. Somit wird der Antrag dem BFV frist­ge­recht zuge­hen, die Frist zur Antrags­ab­ga­be endet am kom­men­den Frei­tag um 12.00 Uhr.

Mathi­as Zeck sieht die Regio­nal­li­ga Bay­ern für den FC Ein­tracht Bam­berg 2010 als “gro­ßen Anreiz, weil wir uns mit den besten Ama­teur­mann­schaf­ten des Frei­staa­tes mes­sen kön­nen. Mit dem Fuchs­park­sta­di­on ver­fü­gen wir zudem über eine Spiel­stät­te, die alle Anfor­de­run­gen bestens erfüllt. Die Zuschau­er­zah­len haben sich auf einen Schnitt von 1.211 Fans gestei­gert, dies ist der zweit­be­ste Wert der gesam­ten Liga. Und er ist fast drei­mal soviel wie in der ver­gan­ge­nen Sai­son”. Aber auch abseits des Spiel­fel­des hat sich beim FCE in den zurück­lie­gen­den Wochen und Mona­ten eini­ges getan, so Zeck wei­ter: “Wirt­schaft­lich sind wir gerü­stet, wir kön­nen immer mehr Spon­so­ren für die­se attrak­ti­ve Liga gewin­nen”. Der Mann an der Ver­eins­spit­ze weiß jedoch auch, dass nach der Füh­rungs­rie­ge jetzt die Mann­schaft ihre Auf­ga­be erfül­len muss: “Jetzt gilt es nur noch, sport­lich die Qua­li­fi­ka­ti­on zu schaf­fen und unse­re Auf­hol­jagd für den Klas­sen­er­halt fort­zu­set­zen. Der Auf­takt gegen die U 23 des 1.FC Nürn­berg am ver­gan­ge­nen Frei­tag Abend war viel­ver­spre­chend und wird Rücken­wind für die schwe­ren näch­sten Wochen geben”. Unter Beweis stel­len kann dies die Mann­schaft, die mit 25 Punk­ten der­zeit den 17. Tabel­len­platz belegt, am kom­men­den Sams­tag, wenn sie um 14.00 Uhr beim TSV Buch­bach zu Gast ist. Den hei­mi­schen Fans prä­sen­tiert sich der FCE wie­der am Diens­tag näch­ster Woche (19. März), um 19.00 Uhr steht das Nach­hol­spiel gegen den SV Heim­stet­ten auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar