Thea­ter­wo­chen­en­den der Wal­ber­la­büh­ne Kirchehrenbach

„Der Butler und die Elfe“

„Der But­ler und die Elfe“

Fie­ber­haft pro­ben die Akteu­re der Wal­ber­la­büh­ne Kir­cheh­ren­bach „Der But­ler und die Elfe“ von Karin G. Schomogyi.

Sie glau­ben nicht an Elfen?

Aber Sie wol­len wie­der ein­mal herz­haft lachen, Sie wol­len vie­le tol­le Rol­len und herr­li­che Szenen…

Dann las­sen Sie sich doch mal von einem „Mär­chen“ für Erwach­se­ne über­ra­schen – die Elfe, der But­ler, Snobs, eine Psych­ia­te­rin, Irren­haus­wär­ter, ver­sof­fe­ne Pro­fes­so­ren, mehr oder weni­ger Ver­lieb­te, ein Kom­mis­sar und eine römi­sche Gott­heit – alles wird Ihnen in die­sem Stück begegnen.

Eine aus­ge­wo­ge­ne 14-köp­fi­ge (!!) Beset­zung unter der bewähr­ten Füh­rung des Regis­seurs Roland Post­ler und sei­ner neu­en Kol­le­gin Chri­sti­ne Geb­hardt, die mit fri­schen Akzen­ten auf­war­tet, garan­tiert letzt­lich allen Besu­chern gelun­ge­ne Vorstellungen.

Ter­mi­ne:

  • Sams­tag 16.März 2013 19:30 Uhr
  • Sonn­tag 17.März 2013 15:30 Uhr (mit Kaf­fee und Kuchen)
  • Sams­tag 23.März 2013 19.30 Uhr
  • Sonn­tag 24.März 2013 19.30 Uhr

im Pfarr­heim Kirchehrenbach.

Platz­kar­ten für die­se sehens­wer­te Komö­die sind bei der Bäcke­rei Rop­pelt in Kir­cheh­ren­bach erhältlich.

Kar­ten gibt es selbst­ver­ständ­lich jeweils an der Abendkasse.