„Jugend­bil­dungs­mes­se“ zu Aus­lands­auf­ent­hal­ten im Bam­ber­ger Eichendorff-Gymnasium

Symbolbild Bildung

„weltweiser“-Verlag gibt Fern­weh-Infos für jun­ge Bam­ber­ger am 16.3. von 10 – 16 Uhr

„Die gefähr­lich­ste Welt­an­schau­ung ist die Welt­an­schau­ung der Leu­te, die die Welt nicht ange­schaut haben“, sag­te einst Alex­an­der von Hum­boldt. Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus ganz Ober­fran­ken kön­nen sich am Sams­tag, den 16. März, zusam­men mit ihren Eltern im Bam­ber­ger Eichen­dorff-Gym­na­si­um dar­über infor­mie­ren, wel­che Mög­lich­kei­ten es gibt, sich die Welt anzu­schau­en. Exper­ten der deut­schen Aus­tausch­bran­che prä­sen­tie­ren auf der Jugend­bil­dungs­mes­se zu Aus­lands­auf­ent­hal­ten – „JUBi“ ihre Pro­gram­me zu Schü­ler­aus­tausch, Sprach­rei­sen, Work & Tra­vel, Au-Pair, Prak­ti­ka, inter­na­tio­na­le Frei­wil­li­gen­dien­ste und Stu­die­ren im Ausland.

30 Aus­stel­ler aus dem gesam­ten Bun­des­ge­biet ste­hen Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie deren Eltern Rede und Ant­wort. Man soll­te folg­lich die Chan­ce nut­zen, von dem „geball­ten Sach­ver­stand“ in sei­ner Nähe zu pro­fi­tie­ren. Da die Pro­gram­me nicht sel­ten mit hohen Kosten ver­bun­den sind, kön­nen sich die Besu­cher auch rund um das The­ma alter­na­ti­ve Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten wie Aus­lands­bafög oder Sti­pen­di­en bera­ten las­sen. Im Rah­men der Jugend­bil­dungs­mes­sen wer­den zahl­rei­che WELT­BÜR­GER-Sti­pen­di­en ausgeschrieben.

„Immer mehr jun­ge Men­schen bre­chen auf, um auf ande­re Kul­tu­ren und Lebens­wei­sen zu tref­fen, eine Spra­che zu ler­nen und in der Frem­de eige­ne Fähig­kei­ten, Nor­men und Wer­te zu über­prü­fen“, weiß Tho­mas Ter­beck, Lei­ter des unab­hän­gi­gen Bil­dungs­be­ra­tungs­dien­stes welt­wei­ser und Orga­ni­sa­tor der Jugendbildungsmessen.

Als eine der größ­ten Spe­zi­al-Mes­sen zum The­ma „Bil­dung im Aus­land“ tourt die „JUBi“ 2013 bun­des­weit durch 28 Städ­te. Vor dem Hin­ter­grund des Erfol­ges der Mes­serei­he in den letz­ten Jah­ren erwar­tet Ter­beck auch in Bam­berg rund 800 Besu­cher. Das Ange­bot rich­tet sich an Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen 8 bis 13, ihre Eltern und Leh­rer. Der Ein­tritt ist frei. Infos, Aus­stel­ler­li­ste und Sti­pen­di­en­in­for­ma­tio­nen unter www​.welt​wei​ser​.de

Kurz und bündig:

„JUBi“ – Die Jugend­bil­dungs­mes­se in Bam­berg am 16. März 2013 von 10 bis 16 Uhr im Eichen­dorff-Gym­na­si­um, Kloster-Langheim-Str.10 in
96050 Bamberg.