Feu­er in Auf­ses­ser Schwei­ne­stall – Kor­rek­tur Schadenshöhe

AUF­SESS, LKR. BAY­REUTH. Bei dem Brand in einem Stall im Orts­teil Sach­sen­dorf am Mitt­woch­mit­tag ent­stand ent­ge­gen erster Schät­zun­gen ein wesent­lich gerin­ge­rer Scha­den von etwa 20.000 Euro.

Von den ins­ge­samt 87 Schwei­nen, zehn Mut­ter­sau­en und 77 Fer­kel, muss­ten vier Fer­kel wegen erlit­te­ner Ver­let­zun­gen auf Anra­ten eines Vete­ri­närs not­ge­schlach­tet werden.

Mitt­ler­wei­le konn­ten die Brand­fahn­der der Kri­po Bay­reuth auch die Ursa­che klä­ren. Ein tech­ni­scher Defekt, ver­mut­lich durch Tier­fraß aus­ge­löst, hat­te für das Feu­er gesorgt.

Schreibe einen Kommentar