CSU-Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach ver­an­stal­tet Bürgerforum

Der CSU-Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach ver­an­stal­tet am 27. Febru­ar 2013 das erste Tref­fen des Bür­ger­fo­rums „Hard­ware“, das aus der Bür­ger­be­fra­gung in Form einer Fra­ge­bo­gen­ak­ti­on der CSU Kir­cheh­ren­bach zum The­ma „Zukunfts­fo­rum Kir­cheh­ren­bach – Unser gemein­sa­mer Weg zur Gemein­de 2030“ gebo­ren wor­den ist. In die­ser hat sich bekann­ter­wei­se unter ande­rem her­aus­ge­stellt, dass zu den The­men Ver­kehr, Immo­bi­li­en und Bau­en in Kir­cheh­ren­bach enor­mes Ver­bes­se­rungs­po­ten­ti­al vor­han­den ist. Unter der Lei­tung von Micha­el Mül­ler bie­tet die CSU Kir­cheh­ren­bach die Mög­lich­keit sich aktiv an der Gestal­tung zu aktu­el­len The­men aus obi­gen Schwer­punk­ten zu betei­li­gen und sich kontruk­tiv ein­zu­brin­gen. Ein­dring­lich­stes Pro­blem in Kir­cheh­ren­bach – das brach­te die Fra­ge­bo­gen­ak­ti­on als eins der deut­lich­sten Ergeb­nis­se ans Licht – ist die der­zeit­ge unat­trak­ti­ve Gestal­tung des Dorf­plat­zes in der Dorf­mit­te. Zusam­men mit der Bevöl­ke­rung geht die CSU Kir­cheh­ren­bach die­ses Pro­blem an. Dazu herz­lich ein­ge­la­den sind alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Kir­cheh­ren­bachs, sowie alle Inter­es­sier­ten. Beginn des Bür­ger­fo­rums am 27. Febru­ar 2013 ist um 19.30 Uhr im Gast­haus „Pöhl­mann“, am Dorf­platz in Kirchehrenbach.