8. Bam­ber­ger Volks­lauf im Hain am 2. März 2013

Auch 2013 wie­der „Star­kes Ren­nen für Men­schen in Not“

Für die Teil­neh­mer des belieb­ten Bam­ber­ger Volks­laufs „Star­kes Ren­nen für Men­schen in Not“ gibt es meh­re­re Grün­de, mit­zu­ma­chen: als per­sön­li­ches Fit­ness-Win­ter­trai­ning oder zur Unter­stüt­zung eines guten Zwecks. Der begei­ster­te Zuspruch, den die Läu­fe in den letz­ten Jah­ren gefun­den hat­ten, brach­te jeden­falls immer wie­der eine beein­drucken­de Sum­me zusam­men, die sozia­len Ein­rich­tun­gen zu Gute kamen. Dies­mal fin­det der Lauf am Sams­tag, 2. März 2013 statt. Sämt­li­che Erlö­se kom­men in die­sem Jahr dem ISO e.V. ‑Pro­jekt „LAUF-lebe aktiv und gesund“ zugute.

Der Schirm­herr, OB Andre­as Star­ke hofft auf vie­le Teil­neh­mer, „die Spaß am gemein­sa­men Lauf­erleb­nis haben und für eine gute Sache aktiv wer­den“. Start und Ziel für den Bene­fiz­lauf „Star­kes Ren­nen für Men­schen in Not“ ist der Ten­nis-Club Bam­berg im Hain, wo Umklei­den und Duschen zur Ver­fü­gung ste­hen und die Läu­fer und Wal­ker mit Geträn­ken ver­sorgt wer­den. Anmel­dun­gen sind nur direkt vor dem Lauf ab 13.30 Uhr mög­lich. Eine Ver­eins­zu­ge­hö­rig­keit ist für die Teil­nah­me nicht nötig.

Die Star­ter wer­den um 14Uhr auf den acht Kilo­me­ter lan­gen, befe­stig­ten Rund­kurs ent­lang des Rhein-Main-Donau-Kanals sowie durch den Hain geschickt. Die teil­neh­mer­stärk­ste Grup­pe wird zu einem Brat­wur­stes­sen mit Ober­bür­ger­mei­ster Star­ke ein­ge­la­den. Außer­dem gibt es wei­te­re attrak­ti­ve Prei­se. Jeder Teil­neh­mer erhält eine Urkunde.

Andre­as Star­ke und sein Orga­ni­sa­ti­ons­team dan­ken allen Hel­fern sowie den Fir­men, die den Bene­fiz­lauf unter­stüt­zen. Seit 2006 hat die Lauf-Ver­an­stal­tung über 4500 Euro erlöst – unter ande­rem für Insti­tu­tio­nen wie dem Vin­zenz-Ver­ein, der Bam­ber­ger Tafel, dem Senio­ren­bü­ro Not­hel­fer, dem Frau­en­haus Bam­berg oder der Bam­ber­ger Kulturtafel.

Wich­ti­ge Infos:

  • Start/​Ziel: Sams­tag, 2. März 2012, 14 Uhr, TC Bam­berg (Hain)
  • Strecken­über­sicht als PDF-Datei
  • Anmel­dung: vor Ort ab 13.30 Uhr
  • Start­ge­bühr: 4 Euro, Kin­der bis 12 Jah­ren frei
  • Park­mög­lich­kei­ten: P&R‑Parkplatz Hein­richs­damm oder am Park­platz an der Hain­stra­ße, sowie bei der TSG 05 am Jahn-Wehr
  • Info zum Lauf: Det­lev Hoh­muth, Tele­fon: 0951/55883, E‑Mail: dhohmuth@​gmx.​de