Der Zoo­lo­gi­sche Gar­ten Hof ist die “Ent­deckung des Monats” März

Mit dem Ent­decker­Pass den Zoo­lo­gi­schen Gar­ten Hof als VIP erkun­den

Der Zoo­lo­gi­sche Gar­ten ist im März die „Ent­deckung des Monats“ in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg, denn alle Ent­decker­Pass-Inha­ber bekom­men hier nicht nur frei­en Ein­tritt, son­dern erhal­ten zudem vom 1. – 31.3. ein Tüt­chen Tier­fut­ter für die Tie­re im Strei­chel­ge­he­ge als VIP-Lei­stung gra­tis.

Der Hofer Zoo liegt am Ran­de des Stadt­parks The­re­si­en­stein, am schön­sten Park Deutsch­lands 2003 und ver­fügt über vie­le Attrak­tio­nen. Hier gibt es ca. 100 Tier­ar­ten aus den ver­schie­den­sten Regio­nen der Welt: euro­päi­sche Luch­se, Tas­ma­ni­sche Kän­gu­rus, austra­li­sche Sit­ti­che, afri­ka­ni­sche Man­gu­sten, asia­ti­sche Gib­bons, ame­ri­ka­ni­sche Klein­bä­ren und vie­le ande­re Arten. Den Schwer­punkt des Zoos bil­den Tie­re aus Süd­ame­ri­ka. Im moder­nen, ver­gla­sten Tro­pen­haus leben unter ande­ren Kro­ko­di­le, Rie­sen­schlan­gen und Pfeil­gift­frö­sche. Das gro­ße Aqua­ri­um bil­det den Lebens­raum für Süß­was­ser­ro­chen und ande­re Fisch­ar­ten des Ama­zo­nas. In der Tro­pen­hal­le auf 300 m² dür­fen sich Kral­len­äff­chen, Zwerga­gut­is, Grü­ne Legua­ne und Vögel frei bewe­gen. Im süd­ame­ri­ka­ni­schen Teil der Frei­an­la­ge wer­den dem Publi­kum Sumpf­bi­ber, Alpa­kas, Nasen­bä­ren, Nan­dus, Aras, Mönch­sit­ti­che und eine Grup­pe von Kapu­zi­ner­af­fen prä­sen­tiert.

Ein Glas Sekt zur Begrü­ßung, ein Schmalz­brot zur Stär­kung oder eine kosten­lo­se Füh­rung, sol­che Annehm­lich­kei­ten ken­nen eigent­lich nur VIPs. Doch nun kom­men auch die Ent­decker­Pass-Inha­ber in die­sen Genuss. Seit März 2012 bie­tet jeden Monat eine ande­re Frei­zeit- und Kul­tur­ein­rich­tung einen Monat lang exklu­si­ve Zusatz­lei­stun­gen für Ent­decker­Pass-Inha­ber. Die „Ent­deckun­gen des Monats“ sind dabei genau­so viel­fäl­tig wie die Akzep­tanz­stel­len des Ent­decker­Pass selbst. Auf die­se Wei­se ist garan­tiert für jeden „Ent­decker“ etwas Pas­sen­des dabei.

Der Ent­decker­Pass ist die offi­zi­el­le Frei­zeit­card der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg und wird von den Spar­kas­sen in der Regi­on unter­stützt. Seit dem 1.Dezember 2012 ist der Ent­decker­Pass als Ganz­jah­res-Pass für 38,50 EUR (Erwach­se­ne) bzw. EUR 19,50 (Jugend­li­che) erhält­lich. Bam­bi­no-Ent­decker­päs­se für Kin­der im Alter von 0 bis 5 Jah­ren sind frei.

Mit dem Ent­decker­Pass kön­nen Sie über 130 Frei­zeit- und Kul­tur­ein­rich­tun­gen jeweils ein­mal kosten­frei oder deut­lich ermä­ßigt besu­chen. Dabei ist der Ent­decker­Pass ein Kalen­der­jahr gül­tig und schließt die VGN-Nut­zung für einen Tag und ver­schie­de­ne Ver­zehr­gut­schei­ne mit ein. Sie erhal­ten den Ent­decker­Pass bei vie­len Tou­rist-Infos, Rat­häu­sern und Land­rats­äm­tern in der Metro­pol­re­gi­on oder ab zwei Päs­sen online unter www​.ent​decker​pass​.com. Spar­kas­sen­kun­den erhal­ten bei ihrer Online-Bestel­lung sogar einen Rabatt. Auf der Inter­net­sei­te fin­den sich zudem eine tages­ak­tu­el­le Akzep­tanz­stel­len­über­sicht und wis­sens­wer­te Infor­ma­tio­nen der Betrei­ber­ge­sell­schaft AVS GmbH aus Bay­reuth. Die aktu­el­le „Ent­deckung des Monats“ wird dort eben­falls vor­ge­stellt sowie unter www​.metro​pol​re​gi​on​-nuern​berg​.de und natür­lich auf unse­rer Face­book­sei­te www​.face​book​.com/​E​n​t​d​e​c​k​e​r​P​ass.

Schreibe einen Kommentar