Ein­bre­cher in der Wohnung

Symbolbild Polizei

BAM­BERG. Eine Woh­nung in der Luit­pold­stra­ße hat­ten sich am Diens­tag­vor­mit­tag Unbe­kann­te für einen Ein­bruch aus­ge­sucht. Die Täter stah­len Bar­geld und Schmuck in drei­stel­li­gem Eurobe­reich, bevor sie flüchteten.

In der Zeit von 8 Uhr bis 12.30 Uhr dran­gen die Ein­bre­cher in Abwe­sen­heit ihrer Bewoh­ner in die Woh­nung ein und durch­such­ten sämt­li­che Räu­me. Sie nah­men die Wert­sa­chen an sich und ent­ka­men anschlie­ßend unerkannt.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Mit­hil­fe. Per­so­nen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem Ein­bruch geben kön­nen, set­zen sich bit­te mit der Bam­ber­ger Kri­po, Tel.-Nr. 0951/9129–491, in Verbindung.