Einbrecher erbeuten Schmuck in Hallstadt

HALLSTADT, LKR. BAMBERG. Auf Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro hatten es bislang unbekannte Einbrecher in Dörfleins abgesehen. Die Täter war zwischen Donnerstagmorgen und Samstagabend in ein Einfamilienhaus in der Straße „Am Ziedergraben“ eingestiegen.

Über eine Terrassentür gelangten die Unbekannten in das Innere des freistehenden Anwesens. Beim Durchwühlen der einzelnen Räume und Schränke fielen den Langfingern verschiedene Schmuckstücke in die Hände. Sie entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft auch Zusammenhänge zu einem weiteren Einbruch vom Donnerstagabend am Kreuzberg. (Pressemeldung Nr. 85)

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei in Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.