Feu­er­wehr Kir­cheh­ren­bach: Ankün­di­gung Kir­cheh­ren­ba­cher Faschingsumzug

Nar­ren machen Stra­ßen unsi­cher

Auch heuer wird wieder ein Strohbär verbrannt

Auch heu­er wird wie­der ein Stroh­bär verbrannt

Zum drit­ten Mal fin­det am Rosen­mon­tag, 11. Febru­ar, in der Wal­ber­la­ge­mein­de ein Faschings­um­zug statt. Wie der Brauch­tums- und Gesel­lig­keits­ver­ein „Ehrabo­cha Ker­was­bur­schen“ mit­teilt, betei­li­gen sich zehn Ver­ei­ne und Orga­ni­sa­tio­nen am när­ri­schen Trei­ben. Auf­stel­lung ist um 14:30 Uhr am Bahn­hof, gegen 15:00 Uhr star­tet der Umzug von der Bahn­hof- über die Haupt- und Leu­ten­ba­cher Stra­ße zum Dorf­platz. Zum Abschluss wird dort eine Stroh­pup­pe ver­brannt, außer­dem gibt es Gegrill­tes und Geträn­ke. Die bei­den Kreis­stra­ßen (Haupt- und Leu­ten­ba­cher Stra­ße) sind bis ca. 17:00 Uhr gesperrt.

Schreibe einen Kommentar