Feri­en­be­treu­ungs­an­ge­bo­te 2013 im Land­kreis Forchheim

Seit Anfang 2011 läuft in der Trä­ger­schaft der Beruf­li­chen Fort­bil­dungs­zen­tren der baye­ri­schen Wirt­schaft (bfz) das Struk­tur­pro­jekt NefA – Netz­werk für Allein­er­zie­hen­de, unter dem Bun­des­pro­gramm des BMAS „Netz­wer­ke wirk­sa­mer Hil­fen für Alleinerziehende“.

NefA ver­netzt dabei die Regio­nen: Stadt und Land­kreis Bam­berg, den Land­kreis Forch­heim und Erlan­gen-Höchstadt. Gemein­sam mit den Koope­ra­ti­ons­part­nern der regio­na­len Job­cen­ter sowie den unter­stüt­zen­den Netz­werk­part­nern ver­folgt NefA das Ziel, Trans­pa­renz zu schaf­fen über regio­na­le und über­re­gio­na­le Ange­bo­te für Allein­er­zie­hen­de. Dabei sol­len vor allem Bedarfs­lücken geschlos­sen wer­den, und Syn­er­gien zu Gun­sten der Allein­er­zie­hen­den genutzt werden.

Da eine Umfra­ge bei Allein­er­zie­hen­den in den ein­zel­nen Regio­nen einen gro­ßen Bedarf an Ferien‑, Rand­zei­ten und Not­zei­ten­be­treu­ung her­aus­kri­stal­li­siert hat, hat das NefA-Team gemein­sam mit Frau Sil­ke Vah­le, Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te des Land­rats­am­tes Forch­heim, wie­der eine Über­sicht über Feri­en­be­treu­ungs­an­ge­bo­te in den ein­zel­nen Gemein­den erstellt. Dazu wur­den alle Gemein­den des Land­krei­ses Forch­heim gebe­ten, ihre Betreu­ungs­an­ge­bo­te zu mel­den. Die Über­sicht wur­de auf der Home­page des Land­rats­am­tes Forch­heim unter www​.land​kreis​-forch​heim​.de (Auf­ga­ben­be­rei­che-Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te) veröffentlicht.