Bay­erns Staats­re­gie­rung tagt in Bamberg

Am Mitt­woch, den 30. Janu­ar, tagt das Baye­ri­sche Kabi­nett unter Lei­tung von Mini­ster­prä­si­dent See­hofer in Bam­berg. „Ich freue mich dar­auf, mei­ne Kabi­netts­kol­le­gen in mei­ner Hei­mat begrü­ßen zu kön­nen“, sag­te Staats­se­kre­tä­rin Mela­nie Huml, MdL. „Das ist nun schon die zwei­te Sit­zung des Mini­ster­rats in Ober­fran­ken, 2009 sind wir in Hof gewe­sen“, so Huml weiter.

Die Ankunft des Baye­ri­schen Mini­ster­prä­si­den­ten und der Kabi­netts­mit­glie­der mor­gen im Prä­si­di­um der Baye­ri­schen Bereit­schafts­po­li­zei in Bam­berg ist vor­aus­sicht­lich um 10.30 Uhr. Die Kabi­netts­sit­zung beginnt um 11 Uhr. „Im Mit­tel­punkt unse­rer Bera­tun­gen wer­den Zukunfts­the­men aus Ober­fran­ken sowie The­men der Inne­ren Sicher­heit ste­hen“, berich­tet Huml.

Die Kabi­netts­sit­zung ist nicht öffentlich.