FC Ein­tracht Bam­berg im ersten Härtetest

Der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 bestrei­tet am kom­men­den Sams­tag sein erstes Test­spiel gegen den Lan­des­li­gi­sten SG Quel­le Fürth. Anpfiff bei der SG Quel­le Fürth ist um 14.00 Uhr. Die Dom­städ­ter über­win­tern der­zeit mit 24 Punk­ten auf dem 18.Tabellenplatz der Regio­nal­li­ga Bay­ern. Trai­ner Petr Ska­ra­be­la bat sei­ne Schütz­lin­ge bereits am Diens­tag zur ersten Trai­nings­ein­heit im neu­en Jahr. Bis zum ersten Punkt­spiel am 23. Febru­ar gegen den FC Ingol­stadt II (14.00 Uhr, Fuchs­park Sta­di­on) absol­viert die Mann­schaft, neben den ins­ge­samt 18 Trai­nings­ein­hei­ten, ein drei­tä­gi­ges Trai­nings­la­ger in Bad Brambach (25. bis 27. Janu­ar). Inte­griert in die Vor­be­rei­tung sind außer­dem Test­spie­le am 26. Janu­ar im Rah­men des Trai­nings­la­gers gegen den VFC Plau­en, am 2. Febru­ar gegen den SV Mem­mels­dorf und am 3. Febru­ar gegen die DJK Don Bos­co Bamberg.

Die SG Quel­le Fürth ihrer­seits steht nach der Hin­run­de der Lan­des­li­ga Nord­ost mit 41 Punk­ten auf dem sech­sten Tabellenplatz.