VHS Forchheim veranstaltet Bildvortrag in italienischer Sprache: "Ferrara"

Freitag, den 25. Januar, 19.30 Uhr im VHS-Zentrum

„Die Damen, die Ritter, die Waffen, die Liebe“, so besang Ariosto den Hof in Ferrara, einem der wichtigsten kulturellen Zentren der italienischen Renaissance. Das wunderschöne Este-Schloss ragt noch heute mitten in der Stadt aus dem Wasser empor. Hier lebten Isabella d’Este, Lucrezia Borgia und die schöne Parisina, unglückliche junge Braut von Niccolò d’Este. Der mittelalterliche Kern und die Renaissance-Viertel, die Stadtmauer mit Park und Radwegen machen diese Stadt einen Besuch wert.

In folgenden Kursen/Seminaren sind noch Plätze frei:

  • Schnupperworkshop: Töpfern am Freitag, 1. Februar, 18 bis 21 Uhr, Samstag, 2. Februar 9 bis 15 Uhr und Freitag, 22. Februar, 18 bis 21 Uhr
  • Drechseln – Schnupperkurs, am Freitag, 25. Januar, 16 bis 18 Uhr
  • Drechseln – Aufbaukurs, am Freitag, 25. Januar, 18.30 bis 20.30 Uhr
  • Workshop: Die Traumwohnung am Freitag, 1. Februar, 18.30 bis 21.30 Uhr
    Im Kurs erfahren Sie anhand von Beispielen wie Sie mithilfe von Farbe, Boden- und Wandgestaltung, Beleuchtung und passenden Accessoires Ihre Wohnung in Wohlfühlräume verwandeln können.

Anmeldung und Information: VHS-Zentrum Forchheim, Hornschuchallee 20,

Tel. 09191/86-1060 oder im Internet: www.vhs-forchheim.de.