Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Symbolbild Bildung

ABGE­SAGT – Antritts­vor­le­sung Pro­fes­sor Dr. Andre­as Greiner

Die Ver­an­stal­tung am Don­ners­tag, 17. Janu­ar, 17.00 Uhr, Antritts­vor­le­sung von Pro­fes­sor Dr. Andre­as Grei­ner zum The­ma: „Was ver­bin­det Zahn­pa­sta, Bar­bies, Flug­zeu­ge und Hoch­häu­ser?“ im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 14 wur­de abgesagt.

Ring­vor­le­sung „Sau­be­rer Sport – Wirk­lich­keit oder Utopie?

„Die Rol­le der Fans im Pro­fi-Fuß­ball“ lau­tet das The­ma einer Vor­le­sung am Mon­tag, 21. Janu­ar, um 18.00 Uhr mit Pro­fes­sor Dr. Tor­sten M. Kühl­mann als Refe­rent. Ver­an­stal­tungs­ort der Ring­vor­le­sung mit dem Rah­men­the­ma „Sau­be­rer Sport – Wirk­lich­keit oder Uto­pie? Ethi­sche Über­le­gung zum Lei­stungs- und Brei­ten­sport“ ist das Gebäu­de FAN, Hör­saal H 30 statt.

Eth­no­lo­gi­sches Kolloquium

Am Diens­tag, 22. Janu­ar, 19.30 Uhr wer­den im Rah­men eines Eth­no­lo­gi­schen Kol­lo­qui­ums Tabea Häber­lein und Erd­mu­te Alber zum The­ma „Zäh­len und Erzäh­len – eth­no­lo­gi­sche Genera­tio­nen­for­schung in West­afri­ka“ im Iwa­le­wa- Haus, dem Afri­ka­zen­trum der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, referieren.

Phy­si­ka­li­sches Kolloquium

Pro­fes­sor Dr. Paul Blom (Max-Planck-Insti­tut für Poly­mer­for­schung, Mainz) refe­riert am Diens­tag, 22. Janu­ar, 18.00 Uhr im Rah­men eines Phy­si­ka­li­schen Kol­lo­qui­ums über „Char­ge trans­port and recom­bi­na­ti­on in orga­nic semi­con­duc­tors“ im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19.

Geo­gra­phi­sches Kolloquium

„Käfer­kämp­fe: sozio-mate­ri­el­le Kon­flik­te um die Bor­ken­kä­fer­ka­la­mi­tä­ten im Natio­nal­park Baye­ri­scher Wald“ lau­tet das The­ma eines Geo­gra­phi­schen Kol­lo­qui­um am Diens­tag, 22. Janu­ar, 18.00 Uhr mit Pro­fes­sor Dr. Mar­tin Mül­ler (ST. Gal­len) im Gebäu­de Geo I, Hör­saal H 16.

Lin­gu­isti­sches Kolloquium

Im Rah­men eines Lin­gu­isti­schen Kol­lo­qui­ums wird Chri­sti­an Schwarz (Uni­ver­si­tät Bozen, Ger­ma­ni­sti­sche Lin­gu­istik) am Diens­tag, 22. Janu­ar, 18.15 Uhr im Gebäu­de GW I, Semi­nar­raum S 121 zum The­ma „Pro­jekt ‚Kom­ma‚: Sprach­kom­pe­ten­zen von Matu­ran­din­nen und Matu­ran­den“ sprechen.

Antritts­vor­le­sung Pro­fes­sor Dr. Ste­fan Sei­fert und Pro­fes­sor Dr. Bri­an Valerius

„Ich weiß was, was Du nicht weißt – Infor­ma­ti­ons­asym­me­trien aus betriebs­wirt­schaft­li­cher und straf­recht­li­cher Sicht“ lau­tet das The­ma der Antritts­vor­le­sung von Pro­fes­sor Dr. Ste­fan Sei­fert und Pro­fes­sor Dr. Bri­an Vale­ri­us am Mitt­woch, 23. Janu­ar, 16.15 Uhr im Gebäu­de RW I, Hör­saal H 24.

Ess­stö­rung – Ein Sym­ptom unse­rer Gesellschaft?

Dr. Micha­el Purucker (Ober­arzt am BKH Bay­reuth) wird am Mitt­woch, 23. Janu­ar, ab 14.00 Uhr auf Ein­la­dung der Rechts- und Wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­chen Fakul­tät über „Ess­stö­rung – Ein Sym­ptom unse­rer Gesell­schaft?“ im Gebäu­de RW II, Hör­saal H 23 referieren.

Ring­vor­le­sung des Bay­reu­ther Insti­tuts für Amerikastudien

„The Euro Cri­sis and the Media: Risks, Net­works, Reme­dia­ti­ons and Social Func­tions“ lau­tet das The­ma einer vom Bay­reu­ther Insti­tut für Ame­ri­ka­stu­di­en orga­ni­sier­ten Vor­le­sung am Mitt­woch, 23. Janu­ar, um 18.15 Uhr mit Jür­gen E. Mül­ler (Medi­en­wis­sen­schaf­ten) als Refe­rent. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de GW I, Hör­saal H 26.

Mathe­ma­ti­sches Kolloquium

Am Don­ners­tag, 24. Janu­ar, ab 14.00 Uhr, refe­riert bei einem Mathe­ma­ti­schen Kol­lo­qui­um Pro­fes­sor Dr. Frank R. Kschischang (Depart­ment of Elec­tri­cal & Com­pu­ter Engi­nee­ring Uni­ver­si­ty of Toron­to, Cana­da) zum The­ma: “Line­ar Alge­bra and the Inter­net: Mul­ti­ca­sting via net­work Coding” im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19.

GDCH-Kol­lo­qui­um

Pro­fes­sor Dr. Chri­stoph Weder (Uni­ver­si­tät Frei­burg, Schweiz) infor­miert am Don­ners­tag, 24. Janu­ar, ab 15.00 Uhr, über „Explo­i­t­ing non­co­va­lent inter­ac­tions for the design of sti­mu­li-respon­si­ve poly­mers“ im Rah­men eines GDCh-Kol­lo­qui­ums im Gebäu­de PNS,Raum 5.1.00001 EG.

1. Bay­reu­ther Krankenhausforum

Don­ners­tag, den 24. Janu­ar, 9.30 Uhr fin­det an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth das 1. Bay­reu­ther Kran­ken­haus­fo­rum statt. Der Lehr­stuhl für Stra­te­gi­sches Manage­ment und Orga­ni­sa­ti­on (Uni­ver­si­tät Bay­reuth) lädt im Gebäu­de RW, Hör­saal H 25 zu den Rah­men­the­men Kosten & Finan­zie­rung, Pro­zes­se & Pro­duk­ti­vi­tät und Fach­kräf­te­man­gel & Diver­si­tät, ein. Die Teil­nah­me ist kosten­los, eine Anmel­dung ist jedoch bis Mon­tag, 21. Janu­ar 2013 erfor­der­lich. Anmel­de­for­mu­lar und wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.ser​vice4he​alth​.de

Trau­er­fei­er des Uni­ver­si­täts­prä­si­de­ten Pro­fes­sor Rüdi­ger Bormann

Am Don­ners­tag, den 24. Janu­ar, 17.00 Uhr, fin­det die Trau­er­fei­er für den Uni­ver­si­täts­prä­si­den­ten Pro­fes­sor Rüdi­ger Bor­mann im Gebäu­de Audi­to­ri­um Maxi­mum statt. Ein Kon­do­lenz­buch liegt ab 16.00 Uhr aus.

Inter­na­tio­na­le Kon­fe­renz BIGSAS

Am Don­ners­tag, den 24. Janu­ar, 9.00 Uhr beginnt die drei­tä­gi­ge Inter­na­tio­na­le Kon­fe­renz „Archeo­lo­gy of the Future – Afri­can cine­ma and uto­pi­as“ im Iwa­le­wa-Haus, dem Afri­ka­zen­trum der Uni­ver­si­tät Bay­reuth. Die Ver­an­stal­tung endet am Sams­tag, den 26. Janu­ar. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm unter: www​.roma​ni​stik​.uni​-bay​reuth​.de

Bun­des­wei­te Road­show „Schu­le im Auf­bruch und bildungsstifter“

Auf Ein­la­dung der Wer­ner-Zapf-Stif­tung ist am Frei­tag, den 25. Janu­ar, 20.00 Uhr an der Uni­ver­si­tät der näch­ste Stop der Bun­des­wei­ten Road­show „Schu­le im Auf­bruch und bil­dungs­stif­ter“. Der Hirn­for­scher Pro­fes­sor Dr. Gerald Hüt­her spricht zum The­ma „Lern­lust statt Schul­frust – Wie kann das gelin­gen“ im Audi­max. Der Ein­tritt ist frei. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.road​show​-lern​lust​.de

Expe­ri­men­tal­vor­trag – Brän­de und Explosionen

Am Frei­tag, 25. Janu­ar, 13.00 Uhr spricht Pro­fes­sor Dr. Bernd Scheel (Bran­chen­prä­ven­ti­on Che­mi­sche Indu­strie) zum The­ma: „Expe­ri­men­tal­vor­trag – Brän­de und Explo­sio­nen“ im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 14

Fest­vor­trag „Ener­gie­wen­de – Wunsch und Wirklichkeit“

Am Sams­tag, 26. Janu­ar, 10.30 Uhr beginnt die Ver­an­stal­tung „Ener­gie­wen­de – Wunsch und Wirk­lich­keit“ mit Ver­lei­hung des Emil-War­burg Prei­ses. Pro­fes­sor Dr. Robert Schlögl (Fritz-Haber-Insti­tut der Max-Planck-Gesell­schaft, Ber­lin) wird den Fest­vor­trag im Audi­max hal­ten. Um Anmel­dung wird gebe­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm unter: http://​stud​in​fo​.phy​sik​.uni​-bay​reuth​.de