Gemeinsam Gott feiern: Multireligiöser Neujahrsempfang in Bamberg

Die Multireligiöse Feier ist zur Tradition an der Universität Bamberg geworden. Diesmal nicht zu Semesterbeginn, sondern zu Beginn des neuen Jahres lädt die Universität zu einer Feier ein. Prof. Dr. Susanne Talabardon, Dr. Ab del Halim Ragab und Prof. Dr. Henrik Simojoki widmen sich den unterschiedlichen Jahresanfängen in Judentum, Islam und Christentum.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 17. Januar, um 18.30 Uhr, in Raum U7/01.05, An der Universität 7, statt.

Nach einer Begrüßung durch Kanzlerin Dr. Dagmar Steuer-Flieser soll in Gebeten, Auslegungen und musikalischen Darbietungen die kulturelle und religiöse Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen, die nicht nur die Stadt, sondern auch die Universität prägen, zum Ausdruck kommen.

Im Rahmen der Feier wird außerdem jener Universitätsangehörigen gedacht, die im Laufe des vergangenen Semesters verstorben sind.
Studierende und Angehörige der Universität sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!