Gemein­sam Gott fei­ern: Mul­ti­re­li­giö­ser Neu­jahrs­emp­fang in Bamberg

Symbolbild Religion

Die Mul­ti­re­li­giö­se Fei­er ist zur Tra­di­ti­on an der Uni­ver­si­tät Bam­berg gewor­den. Dies­mal nicht zu Seme­ster­be­ginn, son­dern zu Beginn des neu­en Jah­res lädt die Uni­ver­si­tät zu einer Fei­er ein. Prof. Dr. Susan­ne Tala­bar­don, Dr. Ab del Halim Ragab und Prof. Dr. Hen­rik Simo­jo­ki wid­men sich den unter­schied­li­chen Jah­res­an­fän­gen in Juden­tum, Islam und Christentum.

Die Ver­an­stal­tung fin­det am Don­ners­tag, den 17. Janu­ar, um 18.30 Uhr, in Raum U7/01.05, An der Uni­ver­si­tät 7, statt.

Nach einer Begrü­ßung durch Kanz­le­rin Dr. Dag­mar Steu­er-Flie­ser soll in Gebe­ten, Aus­le­gun­gen und musi­ka­li­schen Dar­bie­tun­gen die kul­tu­rel­le und reli­giö­se Viel­falt der unter­schied­li­chen Kul­tu­ren, die nicht nur die Stadt, son­dern auch die Uni­ver­si­tät prä­gen, zum Aus­druck kommen.

Im Rah­men der Fei­er wird außer­dem jener Uni­ver­si­täts­an­ge­hö­ri­gen gedacht, die im Lau­fe des ver­gan­ge­nen Seme­sters ver­stor­ben sind.
Stu­die­ren­de und Ange­hö­ri­ge der Uni­ver­si­tät sowie inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind herz­lich eingeladen!