Lite­ra­tur- und Erzähl­ca­fé im Bay­reu­ther RW21

Die Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth lädt im Janu­ar an vier Nach­mit­ta­gen zu einem Lite­ra­tur- und Erzähl­ca­fé in Zusam­men­ar­beit mit dem Kirch­platz­treff ein Sie fin­den jeweils diens­tags am 8., 15., 22. und 29. Janu­ar, um 16.30 Uhr, in der Krea­tiv­werk­statt des RW21 statt.

Es gibt Geschich­ten, die das Leben schreibt. Die sind in den Erin­ne­run­gen der Men­schen bewahrt. Dann gibt es Geschich­ten, die beschrei­ben das Leben, wie es ist oder wie es sein könn­te. Die­se sind zwi­schen zwei Buch­deckeln bewahrt. Für die­se und jene Geschich­ten bie­tet der Kirch­patz­treff Begeg­nungs­nach­mit­ta­ge in der Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth an; denn, wel­cher Raum wäre bes­ser geeig­net als das Haus, wo die Geschich­ten woh­nen? Die Lei­tung der Nach­mit­ta­ge haben Mar­ti­na Baum­gärt­ner, Judith Dub­a­nek, Hei­ke Kom­ma und Fried­gart Seiter.