Auf der Giech­burg ins Mit­tel­al­ter rei­sen

Der 2. Mit­tel­al­ter­markt fin­det am 21. und 22. Juli 2012 statt

Mittelaltermarkt auf der Giechburg

Mit­tel­al­ter­markt auf der Giech­burg

Die Giech­burg im Bam­ber­ger Land­kreis ist auch in die­sem Jahr wie­der Schau­platz des Mit­tel­al­ter­mark­tes. Die Besu­cher kön­nen einen Ein­blick ins Lager­le­ben zu frü­he­ren Zei­ten gewin­nen, Hand­werks­künst­lern über die Schul­ter blicken, an den Stän­den mit­tel­al­ter­li­cher Händ­ler ein­kau­fen, Feu­er­shows bestau­nen und Musi­kern aus der Mit­tel­al­ter­sze­ne lau­schen. Der 2. Mit­tel­al­ter­markt auf der Giech­burg fin­det am 21. und 22. Juli 2012 statt, der stell­ver­tre­ten­de Land­rat Johann Pfi­ster wird am Sams­tag, 21. Juli um 14:00 Uhr den dies­jäh­ri­gen Mit­tel­al­ter­markt fei­er­lich eröff­nen.

Nach­dem das mit­tel­al­ter­li­che Spek­ta­kel im ver­gan­ge­nen Jahr etwa 1.800 Men­schen auf die Giech­burg bei Scheß­litz lock­te, dür­fen sich Mit­tel­alt­er­fans auch in die­sem Jahr auf zahl­rei­che Aktio­nen vor traum­haf­ter Kulis­se freu­en. Bis tief in die Nacht spie­len hoch­ka­rä­ti­ge Musi­ker aus der Mit­tel­al­ter­sze­ne – zum Mit­sin­gen, Mit­tan­zen oder ein­fach zum Zuhö­ren. Zahl­rei­che Hand­wer­ker und Händ­ler demon­strie­ren den Besu­chern ihre viel­fäl­ti­ge Kunst und bie­ten ein weit rei­chen­des Ange­bot an mit­tel­al­ter­li­chen Waren feil. Schwer­ter klir­ren auf­ein­an­der und Schil­de dro­hen zu ber­sten, wenn die tap­fe­ren Recken in den Show­kämp­fen ihr Kön­nen bewei­sen. Im Lager kön­nen die Besu­cher des 2. Mit­tel­al­ter­mark­tes anschau­lich erle­ben, wie die Men­schen damals leb­ten, arbei­te­ten, fei­er­ten und kämpf­ten. Auch die Klein­sten wer­den im Mär­chen­turm oder beim Kin­der­schmin­ken bestens unter­hal­ten. Rich­tig heiß wird es auf der Giech­burg an die­sem Wochen­en­de, wenn die Son­ne unter­geht – dann beginnt die spek­ta­ku­lä­re und fan­ta­sti­sche Feu­er­show der Grup­pe „Flam­mentanz“.

Ein kosten­lo­ser Shut­tle­ser­vice bringt die Besu­cher auf die Giech­burg. Der 2. Mit­tel­al­ter­markt auf der Giech­burg ist am Sams­tag, 21. Juli, 13:00 bis 24:00 Uhr und am Sonn­tag, 22. Juli, 11:00 bis 19:00 Uhr geöff­net. Der „Wege­zoll“ für Erwach­se­ne beträgt 4 Euro, für Kin­der 2 Euro, für Fami­li­en (2 Erwach­se­ne, 2 Kin­der) 10 Euro, Kin­der unter Schwert­län­ge haben frei­en Ein­tritt.

Schreibe einen Kommentar