Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Vor­trags­rei­he Öko­lo­gie und Umweltforschung

Am Don­ners­tag, 21. Juni, 17.00 Uhr fin­det im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 12 ein Vor­trag zum The­ma „Tur­bu­lenz und Wind­ener­gie“ von Pro­fes­sor Joa­chim Pein­ke (For­Wind – Cen­ter for Wind Ener­gy Rese­arch, Olden­burg) statt.

Antritts­vor­le­sung Prof. Dr. Mat­thi­as Breuning

Neue Pro­fes­so­ren an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth stel­len sich tra­di­tio­nell mit einer Antritts­vor­le­sung vor. Eine sol­che hält Pro­fes­sor Dr. Mat­thi­as Breu­ning zum The­ma „Neue Ligan­den für die enan­tio­se­lek­ti­ve Syn­the­se – von chi­ra­len 9‑Oxabispidinen zu chi­ra­len Dia­mi­nen“. Der Vor­trag fin­det am Don­ners­tag 21. Juni, 17.00 Uhr im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 14 statt.

BAT Cam­pus­Ga­le­rie

Zum dies­jäh­ri­gen Rah­men­pro­gramm der BAT Cam­pus­Ga­le­rie wird am Don­ners­tag 21. Juni bei der Lite­ra­ria – dem stu­den­tisch-lite­ra­ri­schen Quar­tett dis­ku­tiert. Wei­ter Infor­ma­tio­nen unter: www​.cam​pus​ga​le​rie​.de.

Lite­ra­tu­re and Geography

Am Don­ners­tag 21. Juni, 16.00 Uhr fin­det im Gebäu­de GW I, Semi­nar­raum S 124 im Rah­men der Ver­an­stal­tung „Lite­ra­tu­re and Geo­gra­phy“ der Vor­trag „Geo­cri­ti­cism“ von Bert­rand West­phal statt.

Son­der­kol­lo­qui­um zum 75. Geburts­tag von Pro­fes­sor Schwoerer

Am Frei­tag, 22. Juni, 16.00 Uhr fin­det im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 17 ein Son­der­kol­lo­qui­um anläss­lich des 75. Geburts­tags von Pro­fes­sor Dr. Mar­kus Schwoe­rer statt. Als Gast­red­ner wird Pro­fes­sor Dr. Wolf­gang Brüt­ting (Uni­ver­si­tät Augs­burg) zum The­ma „ Orga­nic Semi­con­duc­tors for Elec­tro­nics and Opto-Elec­tro­nics“ sprechen.

Im Anschluss refe­riert Pro­fes­sor Dr. habil. Wal­ter Riess (IBM Zurich) über „The Future of Nanoelectronics“.

BAT Cam­pus­Ga­le­rie

Zum dies­jäh­ri­gen Rah­men­pro­gramm der BAT Cam­pus­Ga­le­rie wird am Sonn­tag 24. Juni Claas Gut­sche per­sön­lich die Finis­sa­ge besu­chen und sich den Fra­gen der Besu­cher zu sei­nem Werk stel­len. Wei­ter Infor­ma­tio­nen unter: www​.cam​pus​ga​le​rie​.de.