Forum Kul­tur der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg kürt Thi­lo Wolf zum „Künst­ler des Monats“ Juni 2012

Thilo Wolf (Foto: Privat)

Thi­lo Wolf (Foto: Privat)

Thi­lo Wolf ist aus­ge­zeich­net! Und das im dop­pel­ten Wort­sinn. Thi­lo Wolf ist nicht nur ein aus­ge­zeich­ne­ter Pia­nist, Kom­po­nist, Big­band-Lea­der und Arran­geur, son­dern auch ein aus­ge­zeich­ne­ter Pro­du­zent, Ver­le­ger und Initia­tor. Für sei­ne stets hoch qua­li­ta­ti­ven Leis­tun­gen in ganz unter­schied­li­chen Spar­ten der Musik­bran­che erhielt er mehr­fach hohe Aus­zeich­nun­gen. Der Baye­ri­sche Rund­funk wür­dig­te in die­sem Jahr das 20jährige Bestehen sei­ner Big­band, mit einem Fea­ture zu sei­ner Kar­rie­re und Erfolgs­sto­ry. Unter dem Titel „SWING IT!“ ist die­se Sen­de­rei­he zu einem Mar­ken­zei­chen gewor­den, die den Namen Jazz und Thi­lo Wolf untrenn­bar mit­ein­an­der ver­bin­det. Thi­lo Wolf hat schon in jun­gen Jah­ren sei­ne Lie­be zur Musik ent­deckt und das Glück gehabt, dass sei­ne Talen­te auf viel­fa­che Wei­se För­de­rung erfuhren.

Da er von früh auf neben Kla­vier auch Schlag­zeug und Kon­tra­bass bei her­aus­ra­gen­den Leh­rern erlern­te, könn­te er im Stu­dio in Mehr­spur­tech­nik stets sei­ne eige­ne Band auf­neh­men und pro­du­zie­ren. Aber Thi­lo Wolf ist kein Ego­ma­ne, son­dern er sucht stets das Zusam­men­spiel mit den Grö­ßen und her­aus­ra­gen­den Talen­ten der Musik­bran­che, um das musi­ka­li­sche Hör­ereig­nis auf das höchs­te Niveau zu trans­por­tie­ren, ganz gleich ob es im klas­si­schen Sek­tor, im Unter­hal­tungs­be­reich oder im ambi­tio­nier­ten Jazz sei. Stets ist Wolfs Dri­ve spür­bar, zusam­men­ge­setzt aus Prä­zi­si­on, Spiel­freu­de, aus­ge­wo­ge­nem Arran­ge­ment und form­voll­ende­ter Beglei­tung von Solis­ten und Stars von Weltgeltung.

Neben den viel besuch­ten Kon­zer­ten hat Thi­lo Wolfs Big­band bei gro­ßen Bäl­len, Show­acts, gro­ßen Fern­seh-Galas (u.a. Film­preis­ver­lei­hun­gen), zu einem Qua­li­täts­sie­gel so manch medi­en­wirk­sa­men Ver­an­stal­tung bei­getra­gen, die hier­durch an Strahl­kraft und brei­ten Publi­kums­zu­spruch gewann.

Als Musi­ker, der im Cross­over sei­ne Hei­mat hat, ist das Spek­trum der musi­ka­li­schen Pro­duk­ti­on bei Thi­lo Wolf kaum ein­zu­schrän­ken. Was ihn fes­selt und anspornt ist offen­bar die Leis­tungs­kraft und Hin­ga­be sei­ner Band­kol­le­gen, die es mit ihm zusam­men zu immer neu­en Spit­zen­er­geb­nis­sen führt.

Thi­lo Wolf, der in der Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg auf­wuchs und stu­dier­te und neben all sei­nen Aus­lands­auf­ent­hal­ten auch heu­te hier sei­ne Lebens- und Arbeit­hei­mat hat, berei­chert unse­re krea­ti­ve Sze­ne durch sein Wir­ken und sei­ne Impul­se, die er der Musik- und Krea­tiv­sze­ne gibt.

Die Jury des Forums Kul­tur kürt ihn im Monat Juni zum „Künst­ler des Monats“ der Euro­päi­schen Metro­pol­re­gi­on Nürn­berg und dankt ihm für des­sen Enga­ge­ment für die Musik­kul­tur und Musik­wirt­schaft in unse­rer Regi­on und weit dar­über hinaus.