FC Ein­tracht Bam­berg bestrei­tet erstes Vorbereitungsspiel

Die Regio­nal­li­ga­fuß­bal­ler des FC Ein­tracht absol­vie­ren am Sams­tag Nach­mit­tag ihr erstes Test­spiel, das Team von Trai­ner Petr Ska­ra­bela ist beim SV Bucken­ho­fen zu Gast. Nach dem guten Trai­nings­start am Diens­tag erwar­tet Ska­ra­bela noch nicht so viel von sei­ner Mann­schaft: „Nach den ersten Ein­hei­ten geht es mir in erster Linie dar­um, die Jungs spie­len zu las­sen. Und vor allem möch­te ich natür­lich auch sehen, wer mit wem am besten har­mo­niert. Der Grund­ge­dan­ke ist ja, um die Ach­se Fin­ne­mann, Flo Pickel, Deptal­la und Heyer eine star­ke Mann­schaft zu for­men“. Das Spiel beginnt um 16.30 Uhr und fin­det auf der Sport­an­la­ge des SV Bucken­ho­fen in Forch­heim, Zur Stau­stu­fe 8, statt.

Zum Geg­ner: Als Auf­stei­ger in die Lan­des­li­ga Mit­te been­de­te der SV Bucken­ho­fen die letz­te Sai­son als Tabel­len­fünf­zehn­ter. In der Rele­ga­ti­on zur Bay­ern­li­ga ver­pass­te der SV den Auf­stieg, die Mann­schaft schei­ter­te im Der­by an der SpVgg Jahn Forch­heim. In der neu­en Sai­son spielt der SV Bucken­ho­fen in der Lan­des­li­ga Nordost.