Kara­te­ka der Glo­ria Wei­lers­bach erfol­gleich bei Ger­man Open 2012

Karateka der Gloria Weilersbach

Kara­te­ka der Glo­ria Weilersbach

Bei den offe­nen Kara­te Kampf­kunst Mei­ster­schaf­ten „Ger­man Open 2012“ in Würz­burg- Gie­bel­stadt, erkämpf­ten sich die Wei­lers­ba­cher Glo­ria­ner, beacht­li­che Platz­ie­run­gen und qua­li­fi­zier­ten sich für das Rang­li­sten Tur­nier „Euro­pean Open 2012“ im Herbst. 400 inter­na­tio­na­le Star­ter bewar­ben sich um die begehr­ten Poka­le. Grup­pen­bild von Links nach rechts:

Im Kum­ite und der Kata Tes­sen gewann Lara Sophie Vau­pel aus Nie­der­mirsberg jeweils den 1. Platz. Bran­don Haas erreich­te mit sei­ner Kata Pin­an nidan den 2. Platz. Anna Knau­er Wei­lers­bach, erkämpf­te sich mit einer sen­sa­tio­nel­len Kata Nis­ei­shi, den 1. Platz. Sabri­na Hof­mann nach 11 jäh­ri­gen Kara­te Trai­ning, star­te­te in der Erwach­se­nen Kate­go­rie und schaff­te bei gro­ßer Kon­kur­renz eben­falls den 1. Platz. Jac­que­line Puch­mel­ter aus Kun­reuth erreich­te mit der Kata Goshin bei Jugend­li­chen eben­falls den 1. Platz. Cari­na Döt­zer aus Wei­lers­bach erkämpf­te sich im Kum­ite (Frei­kampf), den 2. Platz und ihre klei­ne Freun­din Jani­ne Sin­ger, über­rasch­te mit ihrer Goshin Kata für Kin­der, mit einem her­vor­ra­gen­den 1. Platz. Leon Vau­pel sieg­te sicher, nach 10 jäh­ri­gem Trai­ning, im Kobu­do, mit einem sen­sa­tio­nel­len 2. Platz mit sei­ner Sai Kata und einem 1. Platz mit der Kata Kong shu. Im Kum­ite feg­te er mit sei­nen Sprung­tech­ni­ken alle Geg­ner sprich­wört­lich von der Kampf­flä­che und erhielt Silber.

Leon Vau­pel, Cari­na Döt­zer, Sabri­na Hof­mann und Anna Knau­er qua­li­fi­zier­ten sich bereits für die „Nord­ame­ri­ka­ni­schen World Open 2013“ in USA.

Schreibe einen Kommentar