Ver­an­stal­tun­gen in Göß­wein­stein

Das Tou­ris­mus­bü­ro Göß­wein­stein möch­te Sie auf fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen auf­merk­sam machen:

  • Don­ners­tags, denn 10. Mai um 10.30 Uhr, bie­tet das Wall­fahrts­mu­se­um Göß­wein­stein für Neu­gie­ri­ge eine Füh­rung durch die Dau­er­aus­stel­lung.
  • Am Frei­tag, den 11. Mai, erfah­ren Sie um 10.30 Uhr alles Wis­sens­wer­te zur Basi­li­ka Göß­wein­stein. Im Anschluss an die Füh­rung erwar­tet Sie ein klei­nes Orgel­kon­zert. Am Abend, um 19 Uhr, wird in der Basi­li­ka eine Mai­an­dacht gefei­ert. Danach lädt der Katho­li­sche Frau­en­bund zum Sin­g­a­bend in den Schef­fel-Gast­hof nach Göß­wein­stein ein.
  • Ent­decken Sie beim Nacht­wäch­ter­rund­gang am Sams­tag, den 12. Mai, Göß­wein­stein auf die etwas ande­re Art und Wei­se. Treff­punkt ist um 20.30 Uhr am Haus des Gastes. Der Gil­lig­bau­er­hof in Moschen­dorf lädt alle Inter­es­sier­ten zum Tag der offe­nen Tür auf den Pfer­de­hof ein. Es erwar­tet Sie ein bun­tes Pro­gramm mit Vor­füh­run­gen und Vor­trä­gen.
  • Mit der Dampf­bahn Frän­ki­sche Schweiz kön­nen Sie am Sonn­tag das Wie­sent­tal zwi­schen Beh­rin­gers­müh­le und Eber­mann­stadt ent­decken. Fahr­plä­ne erhal­ten Sie im Haus des Gastes in Göß­wein­stein.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie im Inter­net unter www​.goess​wein​stein​.de oder im Haus des Gastes unter Tele­fon­num­mer 09242 456.

Schreibe einen Kommentar