Erleb­nis-Frei­bad Eber­mann­stadt erstrahlt im neu­en Glanz

Umbauarbeiten im Freibad

Umbau­ar­bei­ten im Frei­bad

Die Stadt­wer­ke Eber­mann­stadt GmbH eröff­net nach umfang­rei­chen Bau­maß­nah­men die Bade­sai­son in die­sem Jahr am 17. Mai. Vie­le neue Attrak­tio­nen war­ten auf klei­ne und gro­ße Besu­cher. In der Win­ter­pau­se waren vie­le flei­ßi­ge Hän­de am Werk. Jetzt fällt, nach Abschluss des ersten Bau­ab­schnitts der Neu­ge­stal­tung des Erleb­nis-Frei­ba­des, der Start­schuss für den Bade­som­mer 2012 am 17. Mai. An die­sem Tag gibt es gra­tis Ein­tritt für alle.

Die neue Breit­rut­sche steht für künf­ti­gen Rut­schen­spaß bereit. Der sprit­zi­ge Was­ser­spiel­platz mit sei­nen Was­ser­spei­ern und Spritz­dü­sen lädt die Kids zum Toben und Plan­schen ein. Die neu­en Edel­stahl­becken im Kin­der- und Rut­schen­be­reich war­ten dar­auf geflu­tet zu wer­den. Die Wege wer­den neu ange­legt und gepfla­stert. Das Frei­bad-Team ist zudem mit den übli­chen Pfle­ge­ar­bei­ten der Tech­nik und Grün­flä­chen zu Gan­ge.

Auf­grund der hohen Inve­sti­ti­ons­ko­sten kom­men die Stadt­wer­ke nicht umhin, die Ein­tritts­prei­se mode­rat anzu­he­ben. So kostet eine Tages­kar­te für Kin­der 1,80 Euro und für Erwach­se­ne 3,50 €. Die Tages­kar­te für Fami­li­en gibt es für 8,80 Euro. Im näch­sten Jahr soll hin­ge­gen kei­ne wei­te­re Erhö­hung erfol­gen. Bei regel­mä­ßi­gen Besu­chen loh­nen sich Dau­er­kar­ten, die im Rat­haus Eber­mann­stadt erhält­lich sind. Für Strom­kun­den der Stadt­wer­ke gibt es außer­dem Son­der­kon­di­tio­nen. Die Öff­nungs­zei­ten sind wie im Vor­jahr unver­än­dert. Das Frei­bad ist täg­lich von 9:00 bis 20:00 Uhr geöff­net, bei schlech­tem Wet­ter von 9:00 bis 10:00 Uhr und von 17:30 bis 19:00 Uhr.

Nach­dem es in der Win­ter­pau­se 2012/2013 mit dem näch­sten Bau­ab­schnitt der Moder­ni­sie­rung wei­ter­geht, endet die Bade­sai­son 2012 am 10. Sep­tem­ber 2012. Dann ist das Schwim­mer- und Nicht­schwim­mer­becken an der Rei­he. Bei­de Becken wer­den durch Edel­stahl­becken ersetzt.

Jetzt freu­en sich die Stadt­wer­ke und das Frei­bad-Team aber erst ein­mal dar­auf, den Gästen die neu­en High­lights die­ses Jah­res prä­sen­tie­ren zu dür­fen und hof­fen auf einen son­nen­rei­chen Som­mer.

Schreibe einen Kommentar