Öff­nungs­zei­ten der Blu­men­lä­den am Mut­ter­tag

Gemäß All­ge­mein­ver­fü­gung des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­um für Arbeit und Sozi­al­ord­nung, Fami­lie und Frau­en vom 14.03.2012, Az.: II3/6131–1/161 dür­fen alle Ver­kaufs­stel­len in Bay­ern, in denen in erheb­li­chem Umfang Blu­men feil­ge­hal­ten wer­den, am Sonn­tag, 13. Mai 2012 (Mut­ter­tag) in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr zum Zwecke des Ver­kaufs von Blu­men geöff­net sein. Die Gesamt­öff­nungs­zeit darf ein­schließ­lich der nach § 1 Abs. 1 Nr. 3 der Ver­ord­nung über den Ver­kauf bestimm­ter Waren an Sonn- und Fei­er­ta­gen vom 21. Dezem­ber 1957 (BGBl I S. 1881), zuletzt geän­dert am 30.07.1996 (BGBl S. 1186), zuge­las­se­nen Ver­kaufs­zeit vier Stun­den nicht über­schrei­ten.

Schreibe einen Kommentar