Fina­le um die Deut­sche Tisch­ten­nis Mann­schafts­mei­ster­schaft in Bam­berg

Tisch­ten­nis Bun­des­li­ga: Erster Final­teil­neh­mer steht fest

Durch einen 3:1 Sieg am ver­gan­ge­nen Sams­tag gegen die TTF Lieb­herr Och­sen­hau­sen steht der deut­sche Pokal­sie­ger 1. FC Saar­brücken TT auch im Fina­le um die Deut­sche Mann­schafts­mei­ster­schaft und kann die Fahr­kar­ten nach Bam­berg bereits buchen.

Wer Geg­ner des Teams um Match­win­ner Joao Mon­tei­ro im Fina­le um die Deut­sche Mann­schafts­mei­ster­schaft im Tisch­ten­nis am 25. Mai in der Ste­chert Are­na in Bam­berg sein wird, ist indes noch nicht ent­schie­den. Zwar hat Borus­sia Düs­sel­dorf das erste Halb­fi­na­le beim TTC Rhön­spru­del Ful­da-Mab­er­zell mit 3:1 gewon­nen und damit die Tür zum Fina­le auf­ge­sto­ßen, aber noch steht ein wei­te­rer Sieg für die Star­trup­pe um Timo Boll und Chri­sti­an Süß aus. Das Rück­spiel gegen Ful­da um den erfah­re­nen Jan-Ove Wald­ner fin­det am 17. Mai in Düs­sel­dorf statt. Klaus Basti­an, Mana­ger des 1. FCS TT hat zwar kei­nen Wunsch­geg­ner, tippt aber auf Düs­sel­dorf: „Wir wol­len gegen die Besten spie­len. Und die Besten wer­den sich auch dies­mal wie­der durch­setz­ten. Ich glau­be, dass es Düs­sel­dorf wird.“ Sei­ne Mann­schaft freue sich rie­sig auf Bam­berg. Ins­be­son­de­re Basti­an Ste­ger, der in der Ste­chert Are­na sei­ne erste deut­sche Mei­ster­schaft fei­ern konn­te, sei heiß auf das Fina­le in der Bam­ber­ger Hal­le, so der Mana­ger.

Tickets für das Fina­le der Deut­schen Mann­schafts­mei­ster­schaft am 25. Mai (Beginn 19:00 Uhr) sind erhält­lich ab 8 Euro auf www​.kar​ten​ki​osk​-bam​berg​.de sowie unter der Hot­line 0951/2 38 37.

Schreibe einen Kommentar