Staats­stra­ße 2276: Fahr­bahn­erneue­rung in der Orts­durch­fahrt Prie­sen­dorf

Am Mon­tag, den 07.05.2012 beginnt das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg mit der Erneue­rung der Fahr­bahn in der Orts­durch­fahrt von Prie­sen­dorf. Die der­zei­ti­ge Sper­rung der Orts­durch­fahrt für den gesam­ten Ver­kehr und die Umlei­tung über Dan­ken­feld wird daher für die Dau­er der Bau­ar­bei­ten auf­recht­erhal­ten. Die­se wer­den vor­aus­sicht­lich bis zum 22.06.2012 andau­ern.

Die Fahr­bahn weist in der Orts­durch­fahrt von Prie­sen­dorf gro­ße Uneben­hei­ten, Ver­drückun­gen, Flick­stel­len und Ris­se auf. Des Wei­te­ren befin­det sich die Stütz­mau­er am west­li­chen Orts­ein­gang in einem schlech­ten Zustand. Die schad­haf­ten Asphalt­schich­ten wer­den abge­fräst und durch eine neue Asphalt­bin­der- und Asphalt­deck­schicht ersetzt. Eben­so wird die Stütz­mau­er abge­bro­chen und durch eine neue Stütz­mau­er ersetzt.

Im Zuge die­ser Bau­maß­nah­me wer­den von der Gemein­de Prie­sen­dorf in Teil­be­rei­chen auch neue Geh­we­ge her­ge­stellt bzw. vor­han­de­ne Geh­we­ge und Bord­stei­ne erneu­ert. Die Kosten der Bau­maß­nah­me belau­fen sich auf rd. 305 Tsd. €.

Schreibe einen Kommentar