Am mor­gi­gen Sams­tag fin­den auf der Lan­des­gar­ten­schau zwei High­light­ver­an­stal­tun­gen statt

Sams-Thea­ter und Park­Strah­len

Am Sams­tag kommt das Sams auf die Lan­des­gar­ten­schau: Das Kin­der- und Jugend­thea­ter Cha­peau Claque prä­sen­tiert um 15 Uhr auf der Büh­ne an der Insel­spit­ze eine exklu­si­ve Pre­view sei­ner aktu­el­len Frei­licht­thea­ter­pro­duk­ti­on „Ein Sams zuviel“ in einer Insze­nie­rung von Nina Lorenz: Durch einen unge­nau­en Wunsch von Herrn Taschen­bier taucht auf ein­mal ein zwei­tes Sams auf! Es ist ganz anders als das von Herrn Taschen­bier. Alle fin­den es unglaub­lich süß und nied­lich und kei­ner inter­es­siert sich mehr für das “erst­ge­bo­re­ne” Sams. Also beschließt Taschen­biers Sams, den Kon­kur­ren­ten mit allen Mit­teln aus­zu­schal­ten, denn hier ist “ein Sams zuviel”. Alle Sams-Fans sind herz­lich zu die­ser Pre­view ein­ge­la­den – jede Men­ge Spaß wird garan­tiert.

Erst­mals öff­net die Lan­des­gar­ten­schau am kom­men­den Sams­tag auch am Abend ihre Pfor­ten: Das gro­ße Park­Strah­len steht auf dem Pro­gramm! Um 18 Uhr erobern Fire­dan­cer das Gar­ten­schau­ge­län­de und prä­sen­tie­ren einen Tanz mit Feu­er und Licht­jon­gla­ge. Der ERBA-Turm, das Wahr­zei­chen des Gelän­des, wird mit einer Video­pro­jek­ti­on ein­drucks­voll in Sze­ne gesetzt und im ohne­hin sehr stim­mungs­vol­len Histo­ri­schen Gar­ten set­zen unzäh­li­ge far­bi­ge Lam­pen neue Akzen­te, Pflan­zen erschei­nen in einem ganz ande­ren Licht. Und um 21.30 Uhr hält auf der Pyra­mi­den­wie­se der „Feu­er­vo­gel“ das, was sein Name ver­spricht: Der inter­na­tio­nal bekann­te Feu­er­wer­ker Joa­chim Ber­ner sorgt hier für ein ein­zig­ar­ti­ges Spek­ta­kel. Dass er das kann, haben sei­ne Pro­jek­te bei Kon­zer­ten mit den Rol­ling Stones, Tina Tur­ner und AC/DC bereits bewie­sen. Soviel sei ver­ra­ten: Es wird eine phan­ta­sti­sche Feu­er­werks­show!

Beim gro­ßen Park­Strah­len wer­den auch unse­re Aus­stel­ler nach Ein­bruch der Dun­kel­heit ihre Türen offen las­sen, so dass man den Imkern im Mond­licht zuse­hen oder eine Blu­men­schau in der Blu­men­hal­le bei Nacht genie­ßen kann.

Schreibe einen Kommentar