Gesund­heits­wo­che der Spar­kas­se Forch­heim

Thomas Heidenreich (Siemens Betriebskrankenkasse), Jörg Stickel (Versicherungskammer Bayern), UGeF Aufsichtsrat. Dr. Hans-Joachim Mörsdorf, Michaela Steiert von der UGeF, Harald Reinsch (Sparkasse Forchheim) und Georg Obenauf (Internist)

Tho­mas Hei­den­reich (Sie­mens Betriebs­kran­ken­kas­se), Jörg Stickel (Ver­si­che­rungs­kam­mer Bay­ern), UGeF Auf­sichts­rat. Dr. Hans-Joa­chim Mörs­dorf, Michae­la Stei­ert von der UGeF, Harald Reinsch (Spar­kas­se Forch­heim) und Georg Oben­auf (Inter­nist)

Ab kom­men­den Mon­tag öff­nen sich die Pfor­ten der „10. Vor­sor­ge- und Gesund­heits­wo­che der Spar­kas­se Forch­heim“. Vom 7. bis 11. Mai fin­det täg­lich von zehn bis 19 Uhr ein viel­sei­ti­ges Pro­gramm rund um das The­ma „Gesund­heit“ statt.

Im Rah­men einer Pres­se­kon­fe­renz zur „10. Vor­sor­ge- und Gesund­heits­wo­che“ wur­de das offi­zi­el­le Pro­gramm 2012 nun der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt. „So breit und so tief waren wir mit unse­rer Gesund­heits­wo­che noch nie auf­ge­stellt“, wirbt Spar­kas­sen­vor­stand Harald Reinsch. „Das anfäng­lich zar­te Pflänz­chen hat sich inzwi­schen präch­tig ent­wickelt“, so Reinsch. Man sei stolz dar­auf eine sol­che Ver­an­stal­tung, die von zahl­rei­chen Part­nern mit­ge­tra­gen wer­de, der Öffent­lich­keit anbie­ten zu kön­nen.

Neu an der Ver­an­stal­tung ist, dass man die Öff­nungs­zei­ten nun nicht mehr an die Geschäfts­zei­ten der Bank gekop­pelt habe, son­dern die Gesund­heits­mes­se täg­lich von zehn bis 19 Uhr geöff­net sei, so Tho­mas Pötsch, Pres­se­spre­cher der Spar­kas­se Forch­heim, der als gei­sti­ger Vater des Events gilt.

Unter dem Mot­to „Exper­ten­wis­sen, Vor­trä­ge, Checks, Tipps und vie­les mehr“ bie­tet die Mes­se ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm. Ein Höhe­punkt ist mit Sicher­heit der Vor­trag „Coast 2 Coast an Back“ mit Extrem­sport­ler und Ultra-Läu­fer Achim Heu­ke­mes, der am Mon­tag, den 07. Mai um 19.30 Uhr statt­fin­det. Die Ver­si­che­rungs­ex­per­ten der Spar­kas­se infor­mie­ren gemein­sam mit den per­sön­li­chen Bera­tern der Sie­mens­be­triebs­kran­ken­kas­se (SBK), und dem regio­na­len Ärz­te­netz­werk UGeF (Unter­neh­men Gesund­heit Fran­ken), sowie The­ra­peu­ten, Trai­nern und ande­ren ört­li­chen Koope­ra­ti­ons­part­nern in ver­schie­de­nen Vor­trä­gen, aber auch in per­sön­li­chen Gesprä­chen über die ver­schie­den­sten Untersuchungs‑, Vor­sor­ge- The­ra­pie- und Behand­lungs­me­tho­den.

Die Mes­se bie­tet Besu­chern dabei die Mög­lich­keit sich ihr ganz per­sön­li­ches Pro­gramm zusam­men­zu­stel­len. Ein viel­fäl­ti­ges Vor­trags­pro­gramm ist wie auch in den Vor­jah­ren ein gewich­ti­ger Teil des Mes­se­kon­zep­tes. Dabei infor­mie­ren hoch­ka­rä­ti­ge Refe­ren­ten aus den ver­schie­den­sten Fach­be­rei­chen. Mit dabei unter ande­rem Psy­cho­the­ra­peu­ten, All­er­go­lo­gen, Inter­ni­sten, Chir­ur­gen, Ortho­pä­den und vie­le ande­re Fach­ex­per­ten. Unter ande­rem fin­det auch ein Vor­trag zum The­ma „Bur­nout“ statt.

Im Rah­men der Gesund­heits­wo­che bie­tet sich auch die Mög­lich­keit Blut zu spen­den. Am Mitt­woch, den 09. Mai von elf bis 16 Uhr bit­tet das Rote Kreuz zum Ader­lass.

Das umfang­rei­che Pro­gramm der Mes­se kann auch im Inter­net unter www​.spar​kas​se​-forch​heim​.de abge­ru­fen wer­den. Auch für das leib­li­che Wohl ist bestens gesorgt; die haus­ei­ge­ne Testa-Ros­sa-Cafe­bar lockt hier mit einem Vit­amin-Mix. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar