Bun­tes Mai-Pro­gramm in Göß­wein­stein

Das Tou­ris­mus­bü­ro Göß­wein­stein möch­te Sie auf fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen auf­merk­sam machen:

  • Am Frei­tag, den 4. Mai, begin­nen die Basi­li­ka­füh­run­gen mit klei­nem Orgel­kon­zert. Jeden Frei­tag um 10.30 Uhr erfah­ren Sie wis­sens­wer­tes über die barocke Wall­fahrts­ba­si­li­ka in Göß­wein­stein und kön­nen im Anschluss ein klei­nes Orgel­kon­zert genie­ßen. Am Abend kön­nen Sie Göß­wein­stein auf die etwas ande­re Art und Wei­se beim Nacht­wäch­ter-Rund­gang ent­decken. Treff­punkt ist um 20.30 Uhr am Haus des Gastes.
  • Der Kapel­len­bau­ver­ein im Orts­teil Hun­gen­berg lädt Sie von Frei­tag bis Mon­tag herz­lich zur Kirch­weih ein.
  • Im Krea­tiv­zen­trum Mor­schreuth kön­nen Sie von Frei­tag bis Sonn­tag den Kurs „Acryl­ma­le­rei“ besu­chen. Anmel­dun­gen nimmt der Frän­ki­sche Schweiz Ver­ein unter der Tele­fon­num­mer 09194 1433 ent­ge­gen.
  • Am Sams­tag, den 5. Mai, erwar­tet Sie im Frizz­la in Göß­wein­stein das Für­ther Duo „Cho­co-Lat­te“. Mit ihrem breit gefä­cher­ten Reper­toire ist für jeden Geschmack das Rich­ti­ge dabei. Der Ein­lass beginnt um 19.30 Uhr.
  • Am Sonn­tag, den 6. Mai, fin­det in Göß­wein­stein in der Vik­tor-von-Schef­fel-Stra­ße der Mai-Markt statt. Gebo­ten wer­den unter ande­rem auch regio­na­le Köst­lich­kei­ten.
  • Mit der Dampf­bahn Frän­ki­sche Schweiz kön­nen Sie am Sonn­tag das Wie­sent­tal zwi­schen Beh­rin­gers­müh­le und Eber­mann­stadt ent­decken. Fahr­plä­ne erhal­ten Sie im Haus des Gastes in Göß­wein­stein.
  • Von Mon­tag, den 7. Mai, bis Frei­tag, den 11. Mai, fin­det im Krea­tiv­zen­trum Mor­schreuth ein Aqua­rell­mal­kurs statt. Anmel­dun­gen nimmt der Frän­ki­sche Schweiz Ver­ein ent­ge­gen.
  • Am Diens­tag, den 8. Mai, kön­nen Sie bei einer geführ­ten Wan­de­rung mit Maria Foth die hei­len­den Wir­kun­gen ver­schie­de­ner Kräu­ter rund um Göß­wein­stein ken­nen­ler­nen. Anmel­dun­gen nimmt das Haus des Gastes bis Mon­tag, den 7. Mai, ent­ge­gen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie im Inter­net unter www​.goess​wein​stein​.de oder im Haus des Gastes unter Tele­fon­num­mer 09242 456.

Schreibe einen Kommentar