Frän­ki­sche Kara­te­kämp­fer bei Inter­na­tio­na­ler Mei­ster­schaft

Fränkische Karatekämpfer

Frän­ki­sche Kara­te­kämp­fer

Bei der offe­nen Kampf­sport Mei­ster­schaft “Ger­man Open” in Würz­burg Gie­bel­stadt, star­te­ten auch wie­der, wie in den letz­ten 10 Jah­ren, Sport­ler aus der Frän­ki­schen Schweiz. So rei­sten Oki­na­wa Kara­te­ka aus Reuth, Neu­ses und Wei­lers­bach mit ihrem Ver­eins­trai­ner Hel­mut Sta­del­mann, zu die­sem Wochen­end- Aus­wärts­kampf an. Bei 30 Grad im Schat­ten erkämpf­ten sie sich in der prall gefüll­ten Groß­turn­hal­le, die nöti­gen Rang­li­sten­punk­te für die Qua­li­fi­ka­ti­on zur “Euro­pean Open” im Herbst 2012. Kara­te Trai­ner Sta­del­mann führ­te das 17 Per­so­nen star­ke Team zu den bis­her besten Ergeb­nis­sen. Ins­ge­samt erkämpf­ten sich unse­re Teil­neh­mer 13 erste‑, 16 zweite‑, 8 dritte‑, 6 vierte‑, 2 fünfte‑, und 1 sech­sten Platz. Sie schaff­ten auf Anhieb die Qua­li­fi­ka­ti­on für die “Euro­pean Open 2012” und 4 Teil­neh­mer aus Wei­lers­bach die Qua­li­fi­ka­ti­on für die “World Open 2013 in Ame­ri­ka. Übri­gens ist Kara­te bei uns im ersten Schnup­per­jahr kosten­los.

Schreibe einen Kommentar