Bro­se Bas­kets: Das Ober­fran­ken-Der­by zum Ende der Haupt­run­de

Am Sams­tag um 20:00 Uhr emp­fan­gen die Bro­se Bas­kets den BBC Bay­reuth in der Ste­chert Are­na. Für die einen, Spie­ler und Anhän­ger des BBC Bay­reuth, ist mit dem Spiel am Sams­tag die Sai­son zu Ende. Für die ande­ren, Spie­ler und Anhän­ger der Bro­se Bas­kets, ist das Spiel der Schluss­punkt unter einer tol­le Haupt­run­de. Die Bro­se Bas­kets star­ten als Tabel­len­füh­rer mit Heim­recht in alle Play­off-Seri­en. Bis­her sind die Bam­ber­ger ohne Heim-Nie­der­la­ge gegen deut­sche Teams durch die Spiel­zeit 2011–2012 gegan­gen. Die letz­te Chan­ce, die­se beein­drucken­de Serie in der Haupt­run­de zu bre­chen, hat der BBC Bay­reuth.

„Wir sind die Mann­schaft mit der gro­ßen Ziel­schei­be hin­ten drauf”, sag­te Head Coach Chris Fle­ming noch auf Mal­lor­ca, wo die Mann­schaft in einem Kurz-Trai­nings­la­ger unter der Woche Kraft schöpf­te. Der BBC will auf die­ser Ziel­schei­be am Sams­tag ins Bulls Eye tref­fen. „Wir müs­sen gleich aggres­siv sein und bes­ser tref­fen“, for­der­te BBC-Boss Mar­co van den Berg, der nach dem Spiel sei­ner Mann­schaft gegen Bay­ern Mün­chen gleich das Ober­fran­ken­der­by im Blick hat­te. Und auch Bam­bergs Casey Jacob­sen denkt noch nicht an die Play­offs: „Jetzt gilt alle Auf­merk­sam­keit Bay­reuth“, sag­te der Kapi­tän nach dem 100:90-Sieg über Ber­lin am letz­ten Wochen­en­de.

In einer emo­tio­na­len Der­by­at­mo­sphä­re in der seit Wochen aus­ver­kauf­ten Ste­chert Are­na in Bam­berg kann der auf dem drei­zehn­ten Tabel­len­platz ste­hen­de BBC Bay­reuth ohne Druck auf­spie­len. Einen Sieg wer­den die wenig­sten Fans erwar­ten. Schließ­lich gin­gen die letz­ten fünf Spie­le zwi­schen den bei­den ober­frän­ki­schen Nach­barn an die Bam­ber­ger.

Radio Bam­berg über­trägt das Spiel live aus der Ste­chert Are­na (net­ra­dio auf radio​-bam​berg​.de) genau wie Radio Main­wel­le. Live­ticker bie­ten die Beko BBL, das Inter­net­por­tal schoe​nen​-dunk​.de sowie der Nord­baye­ri­sche Kurier an. Bil­der vom Spiel zeigt das baye­ri­sche Fern­se­hen am Sonn­tag ab 22:15 Uhr. Eben­falls mit Kame­ra­teams vor Ort sind TV Ober­fran­ken und Kurier TV. Infor­ma­tio­nen zu allen Spie­len der Bro­se Bas­kets und zu den anste­hen­den Play­offs auf bro​se​bas​kets​.de.

Bro­se Bas­kets live bei Blick­punkt Sport

Am Mon­tag sind Bro­se Bas­kets Head Coach Chris Fle­ming, Geschäfts­füh­rer Wolf­gang Heyder sowie Natio­nal­mann­schafts-Cen­ter Tibor Pleiß beim Flagg­schiff der Baye­ri­schen Sport­be­richt­erstat­tung, Blick­punkt Sport, zu Gast. Die Sen­dung wird live aus der Comö­die Fürth über­tra­gen. Neben den drei genann­ten Ver­tre­tern der Bro­se Bas­kets wer­den auch Ver­tre­ter der Spon­so­ren des Deut­schen Mei­ster wie Mat­thi­as Drew­ni­ok und Franz Steg­ner zu Gast sein. Gera­de für letz­te­ren ist der Ter­min eine abso­lu­te Pflicht­ver­an­stal­tung, ist doch außer­dem die kom­plet­te Mann­schaft von Greu­ther Fürth zu Gast in der Sen­dung. Blick­punkt Sport: Mon­tag, 30.04.2012 von 20:15 bis 21:00 Uhr im Baye­ri­schen Fern­se­hen.

Schreibe einen Kommentar