Kara­te im Kin­der­gar­ten Pretz­feld

Die erfolgreiche Gruppe

Die erfolg­rei­che Grup­pe

Es ist schon zu einer lie­ben Gewohn­heit gewor­den, wenn sich die Oki­na­wa-Kara­te­ka auf Ein­la­dung von Kin­der­gar­ten­lei­te­rin Frau Fran­zis­ka Görl im Pretz­fel­der Kin­der­gar­ten tref­fen um die klei­nen Vor­schul­kin­der gegen Über­grif­fe, Anma­che und Berüh­run­gen von Grö­ße­ren und Frem­den zu sen­si­bi­li­sie­ren. Frau Görl ist zwi­schen­zeit­lich in ihrer Baby­pau­se und ihre Stell­ver­tre­te­rin hat die Nach­mit­tags­ver­an­stal­tung sofort über­nom­men. Fast 25 Kin­der müh­ten sich red­lich, die von Kara­te-Mei­ster Hel­mut Sta­del­mann und sei­nen Assi­sten­ten vor­ge­führ­ten Bewe­gun­gen nach zu machen. Nach lan­gen 2 Stun­den Anstren­gung und viel Spaß erhiel­ten alle Betei­lig­ten die begehr­ten Kara­te-Schul-Urkun­den des Deut­schen Kara­te-Ver­ban­des. Übri­gens ist Oki­na­wa-Kara­te im Anmel­de­jahr völ­lig kosten­los. Nur die Mit­glied­schaft im Sport­ver­ein ist vor­ge­schrie­ben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen www​.oki​na​wa​ka​ra​te​.de und 09191–796832.

Schreibe einen Kommentar