Eröff­nung der E‑Bike-Regi­on Frän­ki­sche Schweiz: Stern­fahrt am 6. Mai nach Eber­mann­stadt

E‑Bike in der Rad­ler­re­gi­on Hei­li­gen­stadt i. OFr.: Ver­leih­sta­ti­on in Veil­bronn, Lade­sta­ti­on in Tra­in­dorf

Auf den Bikes: Sandra Schneider, Helmut Krämer. Foto: Wolf

Auf den Bikes: San­dra Schnei­der, Hel­mut Krä­mer. Foto: Wolf

In der Tou­ris­mus­ge­mein­de im Lein­lei­ter­tal waren die Ver­ant­wort­li­chen von Anfang an dem neu­en Trend, mit dem E‑Bike – aktiv zu sein, sehr auf­ge­schlos­sen. „Die­se Art, sich aktiv zu bewe­gen, ist nicht nur bei der älte­ren Genera­ti­on „in“, so Heiligenstadt’s Bür­ger­mei­ster Hel­mut Krä­mer. Auch die jün­ge­re Genera­ti­on ist für den Trend des Rad­fah­rens sehr auf­ge­schlos­sen. „Das macht Spaß und ist sogar für Nichtrad­ler und sport­lich wenig ambi­tio­nier­te Rad­ler inter­es­sant“, so die neue Lei­te­rin der Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz, San­dra Schnei­der.

Um die E‑Bike Regi­on mit den ins­ge­samt 29 Sta­tio­nen in der Frän­ki­schen Schweiz bekannt zu machen, wer­den am Sonn­tag, 6. Mai 2012 auch die Land­rä­te der Land­krei­se Bam­berg, Bay­reuth und Forch­heim in die Peda­le stei­gen, wenn es mit einer Stern­fahrt nach Eber­mann­stadt geht. Für Heiligenstadt’s Bür­ger­mei­ster, Hel­mut Krä­mer, war es eine Selbst­ver­ständ­lich­keit, die­se Akti­on zu unter­stüt­zen. „Der Land­kreis Bam­berg wird sich mit einer Fahrt von Hei­li­gen­stadt nach Eber­mann­stadt betei­li­gen, so Krä­mer, der in der Frei­zeit des öfte­ren in die Peda­le steigt.

Bei der Besich­ti­gung der E‑Bike-Ver­leih­sta­ti­on im Gast­haus Lah­ner in Veil­bronn ver­rät der Bür­ger­mei­ster, dass auch Land­rat Dr. Gün­ther Denz­ler bei die­ser Stern­fahrt nach Eber­mann­stadt auf’s Rad steigt. Krä­mer rech­net damit, dass eine grö­ße­re Anzahl von Rad­sport­freun­den dabei sein wird, wenn es um 11.00 Uhr auf dem Markt­platz los geht Rich­tung Eber­mann­stadt. Um 11.15 Uhr ist ein Zwi­schen­stopp bei der Akku-Lade­sta­ti­on im Gar­ni-Hotel Natur­t­raum in Tra­in­dorf vor­ge­se­hen. In Veil­bronn trifft sich die Mann­schaft um 12.15 Uhr beim Land­gast­hof Lah­ner, wo die Mög­lich­keit zum Mit­tag­essen besteht. Abfahrt mit oder ohne E‑Bike von Veil­bronn nach Eber­mann­stadt ist um 13.15 Uhr.

Mit dem für die Orga­ni­sa­ti­on der Hei­li­gen­stadter Rad­tou­ren zustän­di­gen Markt­ge­mein­de­rat, Fried­rich Bau­er aus Recken­dorf, will man für die ambi­tio­nier­ten und weni­ger sport­lich akti­ven Rad­ler ent­spre­chen­de Tou­ren aus­su­chen. Für die Orga­ni­sa­ti­on die­ser Akti­on ist das Tou­ris­mus­bü­ro (Ange­la Hof­knecht, Tele­fon 09198 / 92 99 32) zustän­dig. Teil­neh­mer, die ein E‑Bike an die­sem Tag benö­ti­gen, soll­ten sich mit der Tou­ris­mus­in­fo Hei­li­gen­stadt in Ver­bin­dung set­zen. In Eber­mann­stadt kön­nen bei die­sem Event auf dem Markt­platz auch E‑Bikes gete­stet wer­den. Ab sofort hält der Land­gast­hof Lah­ner im Lein­lei­ter­tal in Veil­bronn zwei E‑Bike-Räder im Ange­bot.

Im Mai sol­len dann alle 29 Sta­tio­nen in der Frän­ki­schen Schweiz geöff­net sein. Bei die­sen Sta­tio­nen kann man Elek­tro­rä­der aus­lei­hen und los­fah­ren. Die Tour soll­te aller­dings so geplant wer­den, dass sie auch an Akku­wech­sel­sta­tio­nen vor­bei­führt, wo dann die lee­ren Akkus gegen vol­le aus­ge­tauscht wer­den kön­nen. Das dich­te Netz in der Frän­ki­schen Schweiz, so die Tou­ris­mus­ex­per­tin San­dra Schnei­der, gewähr­lei­stet, dass kei­nem E‑Bike der Strom aus­zu­ge­hen braucht, denn der Akku hält zwi­schen 40 und 80 km aus.

Auch die finan­zi­el­len Kosten hal­ten sich im Rah­men. Ein hal­ber Tag Elek­tro­rad­fah­ren kostet ca. 15,- € und ein gan­zer Tag rund 20,- € so, Mar­kus Mül­ler vom Land­gast­hof Lah­ner, der im Übri­gen auch Fahr­rad­hel­me bereit­hält. So freu­en sich Hei­li­gen­stadts Bür­ger­mei­ster Hel­mut Krä­mer und San­dra Schnei­der auf die Eröff­nung der E‑Bike-Regi­on Frän­ki­sche Schweiz, denn die­se Regi­on bie­tet mitt­ler­wei­le für alle Rad­sport­ar­ten genü­gend Mög­lich­kei­ten. Mit ent­spre­chen­den Unter­künf­ten für Rad­fah­rer und eine immer bes­ser wer­den­de Infra­struk­tur hat die Frän­ki­sche Schweiz das Poten­ti­al eine für alle Rad­sport­ar­ten geeig­ne­te Regi­on zu sein.

Wei­te­re Infos zu den E‑Bike-Rädern gibt es unter www​.move​lo​.de oder auf der Home­page der Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz, www​.fra​en​ki​sche​-schweiz​.com (Tele­fon-Nr. 09191 / 861054). Infor­ma­tio­nen zum The­ma Radeln im Lein­lei­ter­tal erhal­ten Sie unter www​.markt​-hei​li​gen​stadt​.de

Schreibe einen Kommentar