Kreis­musik­schu­le Bam­berg: “Jun­ge Musi­ker auf der Schwel­le zum Pro­fi”

Am Mitt­woch, 25. April 2012, prä­sen­tie­ren die Schü­ler der stu­di­en­vor­be­rei­ten­den Abtei­lung der Kreis­musik­schu­le Bam­berg unter dem Mot­to „Auf der Schwel­le zum Pro­fi“ ihre beson­de­ren musi­ka­li­schen Lei­stun­gen im Haus für Kin­der und Kul­tur (hin­ter dem Land­rats­amt). Beginn ist um 19:30 Uhr.

Die För­der­klas­se ist eine beson­de­re Ein­rich­tung der Musik­schu­le, in der begab­te und enga­gier­te jun­ge Musi­ke­rIn­nen und Sän­ge­rIn­nen, unter ande­rem durch finan­zi­el­le Zuschüs­se des Frei­staats Bay­ern, geför­dert wer­den. Eine gan­ze Rei­he Teil­neh­mer der För­der­klas­se haben in den ver­gang­nen Jah­ren über die fun­dier­te Aus­bil­dung die­ser Ein­rich­tung den Sprung in ein Musik­stu­di­um geschafft.

Herz­li­che Ein­la­dung zu die­sem Kon­zert ergeht an alle Musik­in­ter­es­sier­ten, die sich vom hohen Lei­stungs­stand der Musi­ke­rin­nen und Musi­ker über­zeu­gen wol­len. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar