Ehrun­gen beim DLRG-Orts­ver­band Forch­heim

Deut­sche Lebens-Ret­tungs-Gesell­schaft auf Erfolgs­kurs

Udo Schönfelder, Gerhard Rossa, Daniel Großkopf, Brunhilde Friedrich, Erwin Amtmann, Lotte Körtzendörfer, Günter Bauer, Dr. Helmut Adler, Gerhard Kummerer

Udo Schön­fel­der, Ger­hard Ros­sa, Dani­el Groß­kopf, Brun­hil­de Fried­rich, Erwin Amt­mann, Lot­te Kört­zen­dör­fer, Gün­ter Bau­er, Dr. Hel­mut Adler, Ger­hard Kum­me­rer

Erfreut konn­te der Vor­stand des DLRG-Orts­ver­ban­des Forch­heim – nach­dem für das lau­fen­de Jahr der Wach­dienst auf der Schleu­sen­in­sel ein­ge­teilt war – die Ehrung lang­jäh­ri­ger Mit­glie­der durch­füh­ren. In die­sem Zusam­men­hang stell­te der Vor­sit­zen­de Udo Schön­fel­der her­aus, dass dank einer enor­men Team­lei­stung der Mit­glie­der­be­stand bei über 510 Per­so­nen liegt und der Orts­ver­band Forch­heim von etwa 40 DLRG-Ver­bän­den in Ober­fran­ken der­zeit der dritt­stärk­ste sei. 250 Jugend­li­che sind Mit­glie­der der Deut­schen-Lebens-Ret­tungs-Gesell­schaft Forch­heim.

Ober­stes Ziel blei­be es wei­ter­hin, ande­ren zu hel­fen, sei es durch Erste-Hil­fe-Maß­nah­men oder durch Prä­ven­ti­on im Rah­men der Schwimm- oder Ret­tungs­schwimm­aus­bil­dung. Hier­bei wür­de ein attrak­ti­ves Ange­bot im Was­ser­ret­tungs­sport eben­so eine wich­tig Rol­le spie­len, wie eine nach­hal­ti­ge und fach­kom­pe­ten­te Jugend­ar­beit sowie die Fort­bil­dungs­mög­lich­kei­ten zu Ret­tungs­boot­füh­rern oder Tau­chern.

Her­aus­ra­gend im Jah­res­pro­gramm sei heu­er die Inbe­trieb­nah­me von zwei flach­was­ser­taug­li­chen Ret­tungs­boo­ten zusam­men mit der Was­ser­wacht Forch­heim, die Mit­wir­kung beim Som­mer­fe­stes des Königs­ba­des sowie eine Bene­fiz­ver­ant­stal­tung mit dem Gebirgs­mu­sik­korps Gar­misch-Paten­kir­chen am 10. Okto­ber in der Jahn-Kul­tur­hal­le.

Sei­tens des Orts­vor­sit­zen­den Udo Schön­fel­der, des­sen Stell­ver­tre­ter Ger­hard Kum­me­rer und dem Tech­ni­schen Lei­ter Ger­hard Ros­sa wur­den für ihre Treue zur DLRG Forch­heim geehrt:

  • Ver­eins­arzt Dr. Hel­mut Adler – 10 Jah­re
  • Brun­hil­de Fried­rich – 10 Jah­re
  • Lot­te Kört­zen­dör­fer – 25 Jah­re
  • Dani­el Groß­kopf – 25 Jah­re
  • Erwin Amt­mann – 40 Jah­re
  • Gün­ter Bau­er – 40 Jah­re

Schreibe einen Kommentar