FC Ein­tracht Bam­berg: Auch Fin­ne­mann und Kai­ser blei­ben

Christoph Kaiser, René Finnemann

Chri­stoph Kai­ser, René Fin­ne­mann

Der FC Ein­tracht Bam­berg 2010 hat zwei wei­te­re Ver­trags­ver­län­ge­run­gen bekannt zu geben. Nach­dem in den letz­ten Tagen bereits die Ver­trags­ver­län­ge­run­gen mit Tor­jä­ger Peter Heyer, Kapi­tän Flo­ri­an Pickel, Stür­mer Alex­an­der Dept­al­la und den bei­den Tor­hü­tern Flo­ri­an Muckel­bau­er und Juli­an Bach ver­kün­det wer­den konn­ten, haben nun auch Abwehr­spie­ler René Fin­ne­mann (27) und Mit­tel­feld­mann Chri­stoph Kai­ser (29) für jeweils ein Jahr in Bam­berg ver­län­gert.

René Fin­ne­mann spielt seit der Sai­son 2003/2004 in der ersten Mann­schaft des FCE und war vor­her bereits seit der Sai­son 2000/2001, mit Aus­nah­me einer ein­jäh­ri­gen Unter­bre­chung (Sai­son 2001/2002) in Gei­sel­wind, in der Jugend der Bam­ber­ger aktiv.

Chri­stoph Kai­ser ist seit der D‑Jugend beim FCE und spiel­te dann auch im Erwach­se­nen Bereich, außer der Sai­son 2006/2006 und 2010/2011, wo er bei VFL Frohn­lach bzw. DJK Don Bos­co Bam­berg spiel­te, wei­ter­hin für die Dom­städ­ter.

Auch FCE-Vor­sit­zen­den Mathi­as Zeck stim­men die bei­den wei­te­ren Ver­trags­ver­län­ge­run­gen zuver­sicht­lich für die kom­men­de Sai­son:

“Sie sind seit Jah­ren Lei­stungs­trä­ger bei uns und haben die Auf­ga­be unse­re jun­gen Spie­ler zu füh­ren. Ich freue mich, dass sie hof­fent­lich in der Regio­nal­li­ga dabei sind und die­se Her­aus­for­de­rung mit uns gemein­sam anneh­men.”

Schreibe einen Kommentar