FC Ein­tracht Bam­berg: Auch Tor­hü­ter und Dept­al­la blei­ben

Fuß­ball-Bay­ern­li­gist FC Ein­tracht Bam­berg 2010 mel­det drei wei­te­re Ver­trags­ver­län­ge­run­gen: An Bord blei­ben die bei­den Tor­hü­ter Juli­an Bach (26) und Flo­ri­an Muckel­bau­er (22) sowie Stür­mer Alex­an­der Dept­al­la. Der 1,92 m gro­ße Bach ist im Juli 2011 vom FV Lau­da zum FCE gewech­selt und gilt als Elf­me­ter­kil­ler. Flo­ri­an Muckel­bau­er ist bereits die zwei­te Spiel­zeit in Rei­hen der Bam­ber­ger. Er hat­te das Fuß­ball­spie­len in der Jugend des Vor­gän­ger­ver­eins 1. FC Ein­tracht gelernt, bevor er für ein Jahr zum SC Elters­dorf wech­sel­te. „Juli­an und Flo­ri­an sind zwei äußerst talen­tier­te Tor­hü­ter, die ihre Lei­stungs­gren­ze noch lan­ge nicht erreicht haben. Sie kön­nen und wer­den sich noch stei­gern“, begrün­det der Sport­li­che Lei­ter des FCE, Adolf Leicht, die Ver­trags­ver­län­ge­run­gen.

FCE-Vor­sit­zen­der Mathi­as Zeck ist davon ange­tan, wie die bei­den Schluss­män­ner in die­ser Sai­son den inter­nen Wett­kampf ange­nom­men haben. „Es war immer eine ganz enge Geschich­te, wer von bei­den letzt­lich auf­läuft. Ein­mal hat­te Juli­an die Nase vor­ne, dann wie­der Flo­ri­an. Bei­de haben sich in die­ser Situa­ti­on cha­rak­ter­lich immer abso­lut ein­wand­frei ver­hal­ten, so dass wir ger­ne mit den bei­den wei­ter­ma­chen“, betont Zeck.

In sei­ne fünf­te Spiel­zeit beim FCE geht Stür­mer Alex­an­der Dept­al­la (28), so dass dann auch hof­fent­lich in der Regio­nal­li­ga das Offen­siv­duo Heyer/​Deptalla die Abwehr­rei­hen der Geg­ner kräf­tig auf­mi­schen wird. Der längst als Fran­ke ein­ge­bür­ger­te Ober­bay­er in Rei­hen der Bam­ber­ger gilt aller­dings nicht nur auf dem Rasen als Lei­stungs­trä­ger. „Unse­re Stim­mungs­ka­no­ne ist für das Mann­schafts­kli­ma unge­heu­er wich­tig“, sagt Zeck mit einem Augen­zwin­kern.

Schreibe einen Kommentar