ÖPNV: Bam­ber­ger Kreis-Grü­ne dis­ku­tie­ren den Nah­ver­kehrs­plan

Ein gemein­sa­mer Nah­ver­kehrs­plan von Stadt und Land­kreis Bam­berg hat sich zu einer Hän­ge­par­tie ent­wickelt. Nun soll end­lich etwas gesche­hen. Die Grü­nen befas­sen sich am Don­ners­tag im Rah­men ihres monat­li­chen Ple­nums mit dem The­ma und dis­ku­tie­ren ihre Vor­stel­lun­gen dazu. Außer­dem ste­hen Sach­stands­be­rich­te zum Nach­hal­tig­keits­zen­trum in Hand­thal und zur Ver­fas­sungs­kla­ge in Sachen Stimm­kreis­re­form an. Hier­zu gibt es mitt­ler­wei­le eine Stel­lung­nah­me der Staats­re­gie­rung. Alle Inter­es­sier­ten sind am Don­ners­tag, den 12. April in die „Schloss­bräu“ in Trun­stadt ein­ge­la­den. Beginn der Ver­an­stal­tung ist 19.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar