Auf­takt­ver­an­stal­tung “Akti­ve Zen­tren” am 18. April in Bay­reuth

Pro­gramm will Innen­stadt als akti­ves Zen­trum stär­ken

Die Innen­stadt von Bay­reuth wur­de mit ihren Sanie­rungs­ge­bie­ten C, G und H in das Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramm „Akti­ve Stadt- und Orts­teil­zen­tren“ („Akti­ve Zen­tren“) des Bun­des und des Frei­staa­tes Bay­ern auf­ge­nom­men. Das Pro­gramm hat zum Ziel, die Innen­stadt als akti­ves Zen­trum zu stär­ken sowie eine qua­li­fi­zier­te und attrak­ti­ve urba­ne Wei­ter­ent­wick­lung zu för­dern.

Ein fester Bestand­teil des Pro­gramms und auch wesent­li­che Vor­aus­set­zung für eine wei­te­re posi­ti­ve Ent­wick­lung der Innen­stadt sind öffent­lich-pri­va­te Koope­ra­tio­nen. Gewer­be­trei­ben­de, Eigen­tü­mer und Bewoh­ner sol­len sich für ihre Stadt enga­gie­ren und eigen­in­itia­tiv Ver­ant­wor­tung über­neh­men. Das Beson­de­re: Pri­va­te Inve­sti­tio­nen und gemein­sam ent­wickel­te Pro­jek­te und Maß­nah­men, die der Stär­kung der Innen­stadt zuträg­lich sind, wer­den im Rah­men des soge­nann­ten Pro­jekt­fonds durch öffent­li­che För­de­rung ver­dop­pelt. Es gilt das Mot­to: „Jeder pri­va­te Euro für das Pro­jekt­ge­biet wird durch die öffent­li­che Hand ver­dop­pelt.“ Mit der Durch­füh­rung und Koor­di­na­ti­on des Pro­gramms wur­de die CIMA Bera­tung + Mar­ke­ting GmbH beauf­tragt, die seit über 20 Jah­ren Stadt­ent­wick­lungs­pro­zes­se betreut und im Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramm „Leben fin­det Innen­stadt“ bereits einen gro­ßen Erfah­rungs­schatz aus ande­ren Kom­mu­nen besitzt.

Die Stadt Bay­reuth lädt alle Anlie­ger und Inter­es­sier­ten zu einer öffent­li­chen Auf­takt­ver­an­stal­tung ein: Am Mitt­woch, 18. April, um 19 Uhr, im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13. Im Rah­men der Ver­an­stal­tung wird über die grund­le­gen­den Ideen, Zie­le und Kern­ele­men­te des Pro­gramms sowie die Pro­gramm­durch­füh­rung infor­miert. Gleich­zei­tig soll die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung als Platt­form zum gemein­sa­men Aus­tausch über mög­li­che Ansatz­punk­te, bestehen­de Kon­zep­te sowie neue Pro­jek­te und Maß­nah­men zur wei­te­ren Stär­kung der Innen­stadt die­nen.

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen ins­be­son­de­re auch zu den Sanie­rungs­ge­bie­ten fin­den Inter­es­sier­te auf der Web­site der Stadt Bay­reuth (www​.bay​reuth​.de) unter Rat­haus & Bür­ger­ser­vice > Bau­en & Woh­nen > Städ­te­bau­för­de­rung > Akti­ve Zen­tren.

Schreibe einen Kommentar