Blick über den Zaun: Film über den glo­ba­len Ernäh­rungs­wahn­sinn

“We feed the world-essen glo­bal”

Im Rah­men der bay­ern­wei­ten Umwelt­bil­dungs­kam­pa­gne mit dem Titel „Gscheit essen“ zeigt am Mitt­woch, den 18.4.2012 um 19:30 Uhr das Volks­kund­li­che Gerä­te­mu­se­um Berg­ners­reuth und die Öko­lo­gi­sche Bil­dungs­stät­te Burg Hohen­berg den Film „We feed the world-essen glo­bal“ von Erwin Wagen­ho­fen. Der Film, der von Ernäh­rung, Glo­ba­li­sie­rung, Fischern, Bau­ern, Fern­fah­rern, Kon­zern­len­kern, Waren­strö­men und Geld­flüs­sen han­delt nimmt das The­ma Ernäh­rung kri­tisch unter die Lupe. Es ist ein Film über Man­gel im Über­fluss. Anschlie­ßend besteht die Mög­lich­keit zur Dis­kus­si­on. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Volks­kund­li­chen Gerä­te­mu­se­um Berg­ners­reuth statt. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar