EBW-Ver­an­stal­tung in Bay­reuth: “Erfolg­reich schei­tern”

Abschie­de von Idea­len und Wün­schen begeg­nen uns immer wie­der, mit den Jah­ren an Leben und Erfah­run­gen steigt bei jedem Men­schen das Maß an Din­gen, die nicht so gelau­fen sind, wie wir sie uns erträumt haben. Es ist klar: per­fekt ist nix. Trotz­dem gehen wir wei­ter auf­recht durch’s Leben. Den­noch ist es gut, auch das Geschei­ter­te ein­mal auf freund­li­che und ermu­ti­gen­de Art anzu­se­hen. Des­halb bie­tet das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk im Rah­men des Früh­jahrs­schwer­punk­tes “Lebens­freu­de ent­decken” am Sonn­tag, 22. April einen ganz “unper­fek­ten” Tag an, um sich den mehr oder weni­ger gro­ßen Defi­zi­ten in unse­rem Leben zuwen­den.

Dazu genutzt wird gemein­sa­mes Spiel mit Kaba­ret­tist Klaus Wührll & Spi­ri­tua­li­tät mit Reli­gi­ons­päd­ago­gin Jut­ta Gey­r­hal­ter. Gestar­tet wird übri­gens mit einem gemein­sam zube­rei­te­tes Mit­tag­essen ohne per­fek­tes Rezept…

Anmel­dun­gen sind mög­lich bis 16. April, Ver­an­stal­tungs­ort ist die Katha­ri­na-von-Bora-Kir­chen in Bay­reuth-Mey­ern­berg. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar