Neu­er Kurs des KJR Forch­heim: “Capoei­ra – Bra­si­lia­ni­scher Kampf­tanz ”

Der Kreis­ju­gend­ring und War­ri­ors Gym laden Mäd­chen und Jun­gen im Alter von 7 – 21 Jah­ren ein. Capoei­ra ist ein bra­si­lia­ni­scher Kampf­tanz. Ja – Kampf und Tanz zusam­men! Das macht Capoei­ra zur Aus­nah­me unter den Kampf­sport­ar­ten – man muss sin­gen, tan­zen, kämp­fen, klat­schen, Instru­men­te spie­len… Man ent­schei­det selbst, ob man die Beto­nung eher auf Kämp­fen oder aufs akro­bai­sche Tan­zen legen will. Des­halb ist Capoei­ra wahr­schein­lich genau­so beliebt bei Frau­en wie bei Män­nern. Auf jeden Fall kommt durch die Musik eine rich­ti­ge Par­ty­stim­mung auf. Im Übri­gen kommt Capoei­ra gera­de wegen der Musik und en akro­ba­ti­schen Bewe­gun­gen auch bei Kin­dern gut an! Capoei­ra ist Musik, Selbst­ver­tei­di­gung, Akro­ba­tik, Tanz und Lebens­freu­de!

Der Kurs beginnt am 16.04.2012 von 18:00 Uhr für Kin­der von 7 – 11 Jah­ren und um 19:15 Uhr für Jugend­li­che von 12 – 21 Jah­ren. Die Kur­se dau­ern jeweils 60 Minu­ten. Es fal­len kei­ne Kosten an!

Um eine schrift­li­che Anmel­dung bis zum Mitt­woch, den 11.04.2012 an den KJR Forch­heim (Löschwöhr­d­str. 5) wird gebe­ten. Nähe­re Infor­ma­tio­nen unter 09191/ 73 88–0 oder www​.kjr​-forch​heim​.de.

Schreibe einen Kommentar