Bun­des­tag orga­ni­siert wie­der Jugend und Par­la­ment

Vom 6. bis 12. Juni 2012 fin­det auch in die­sem Jahr die Ver­an­stal­tung „Jugend und Par­la­ment“ statt, die vom Besu­cher­dienst des Deut­schen Bun­des­ta­ges durch­ge­führt wird. In einem groß ange­leg­ten Plan­spiel wird der Weg der Gesetz­ge­bung im Deut­schen Bun­des­tag simu­liert.

Die Bay­reu­ther SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Anet­te Kram­me lädt in die­sem Jahr wie­der eine/​n Jugendliche/​n aus ihrem Wahl­kreis zur Teil­nah­me nach Ber­lin ein.

Ins­ge­samt 312 Jugend­li­che aus ganz Deutsch­land haben die Mög­lich­keit, durch eige­ne Anschau­ung und Mit­er­le­ben Ein­blicke in die kom­ple­xen par­la­men­ta­ri­schen Abläu­fe und in die Arbeit der Frak­tio­nen zu erhal­ten. Um die Authen­ti­zi­tät und Neu­gier­de noch wei­ter zu stei­gern, fin­den die Tagun­gen und Dis­kus­sio­nen an den Ori­gi­nal­schau­plät­zen statt, etwa dem Ple­nar­saal im Reichs­tag und den Frak­ti­ons- und Aus­schuss­sä­len.

Beson­de­re Qua­li­fi­ka­tio­nen sind für die Teil­nah­me nicht erfor­der­lich. Inter­es­sier­te Jugend­li­che müs­sen zwi­schen 16 und 20 Jah­re alt sein. Bewer­bungs­schluss ist der 18. April. Die Kosten der Anrei­se, Unter­kunft und Ver­pfle­gung wer­den über­nom­men. Bewer­bun­gen sind beim Wahl­kreis­bü­ro Anet­te Kram­me (Bahn­hof­str. 1, 95444 Bay­reuth, E‑Mail: anette.​kramme@​bundestag.​de) ein­zu­rei­chen. Bei Nach­fra­gen wen­den Sie sich bit­te an fol­gen­de Tele­fon­num­mer: 0921/870 1111.

Schreibe einen Kommentar