Aggressiver Autofahrer sprang auf Motorhaube – Zeugen gesucht

A 73/FORCHHEIM. Zeugen zu einem Vorfall auf der A 73 bei Forchheim am Montag, gegen 17.00 Uhr, bei dem der Fahrer eines schwarzen Mercedes einen anderen Pkw-Fahrer durch Ausbremsen auf der Überholspur zum Stillstand brachte, sucht die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg unter Tel. 0951/9129-510.

Zuvor hatte durch dichtes Auffahren ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer über längere Zeit einen vorausfahrenden Pkw-Fahrer bedrängt. Nach verbotswidrigem Rechts-Überholen scherte er unmittelbar vor ihm ein und blockierte durch Schrägstellen des Mercedes die Überholspur. Als beide Fahrzeuge auf der Überholspur zum Stillstand gekommen waren, sprang der Mercedes-Fahrer auf die Motorhaube des vermutlich völlig verängstigten Pkw-Fahrers, drohte ihm und versuchte die Fahrertür zu öffnen. Der Bedrängte nutzte jedoch eine günstige Gelegenheit und fuhr weiter. Von einer verständigten Polizeistreife wurde der rabiate Verkehrsteilnehmer zu einer Blutentnahme gebracht.