Früh­lings­kon­zer­te 2012 der Stadt­ka­pel­le Bam­berg

Stadtkapelle Bamberg

Stadt­ka­pel­le Bam­berg

Unter dem Mot­to „New York, Rio, Bam­berg“ lädt der Musik­ver­ein Stadt­ka­pel­le Bam­berg e.V. zu sei­nen dies­jäh­ri­gen Früh­lings­kon­zer­ten am 31.03. und 01.04.2012 in das Pfarr­zen­trum St. Hein­rich ein.

Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker der Stadt­ka­pel­le neh­men ihre Zuhö­rer dann mit auf eine Rei­se durch die Metro­po­len der Welt, zu denen an die­sem Abend auch Bam­berg gehört. Bei „A Bam­berg Fan­ta­sy“ aus der Feder von Ben Haem­houts, der von 1996 bis 2006 Solo­po­sau­nist der Bam­ber­ger Sym­pho­ni­ker war, erwar­tet das Publi­kum ein musi­ka­li­scher Streif­zug durch die Welt­erbe­stadt. Dar­über hin­aus ste­hen Besu­che auf der 5th Ave­nue in New York, am Strand von Rio und in den Pra­ger Gas­sen auf dem Pro­gramm. Abge­run­det wird das Kon­zert durch die Stadt­ju­gend­ka­pel­le Bam­berg, dem gemein­sa­men Nach­wuchs­blas­or­che­ster von Städ­ti­scher Musik­schu­le und Stadt­ka­pel­le Bam­berg e.V., die sich mit Film- und Rock­mu­sik prä­sen­tie­ren wird.

Die Lei­tung der bei­den Orche­ster liegt in die­sem Jahr erst­mals bei Nor­bert Folk. Die Kon­zer­te begin­nen jeweils um 19:00 Uhr, Ein­lass ist ab 18:30 Uhr. Der Ein­tritt ist frei, Spen­den für die Jugend­ar­beit wer­den ger­ne ange­nom­men.

Schreibe einen Kommentar